Sternsingeraktion in den Schulen St. Michael

"Wir gehören zusammen, in Peru und weltweit"

Sternsinger2019 3.jpeg

35 Schülerinnen und Schüler aus allen 5. Klassen der Realschule und des Gymnasiums St. Michael brachten am 9. Januar als Heilige Drei Könige und Sternträger den Segen des neugeborenen Gottessohnes in die Klassen und Räume der beiden Schulen. "Wir gehören zusammen, in Peru und weltweit" lautet das Thema der diesjährigen Sternsingeraktion, die in den Michaelsschulen von den Schulseelsorgern Bettina Schmidt und Achim Hoppe organisiert worden war. 

In nur einer Schulstunde kamen durch den engagierten Einsatz der vier Sternsingergruppen von St. Michael, ihrem schönen Gesang  und der großzügigen Spendenbereitschaft der Schul- und Klostergemeinschaft stolze 1331, 68 Euro zusammen, die dem Bund der Deutschen katholischen Jugend als Träger des Projektes überwiesen werden konnten.

 

Weiterlesen ...

Von Domfenstern inspiriert – farbige Lichtspiele in Foto- und Videokunst inszeniert

Jugendliche präsentieren ihre Ergebnisse eines Kreativ-Workshops – das Diözesanmuseum und das Gymnasium St. Michael laden ein

Dizesanmuseum farbige Lichtspiele 2019neu 4

Am Donnerstag, den 31. Januar um 18.30 Uhr findet mit einem Lichtspiel-Abend der besonderen Art ein ungewöhnlicher Workshop seinen würdigen Abschluss.

8 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9  von weiterführenden Schulen aus dem RP Detmold meldeten sich zu Schuljahresbeginn zu einem zeitintensiven Workshop an.

Unter dem Titel: Farbige Lichtspiele. Kreative Experimente mit Licht, Fotos und Videoclips – von Domfenstern inspiriert hatte Dr. Andreas Kolle, Beauftragter für Begabungsförderung am Gymnasium St. Michael, zusammen mit der Museumspädagogin des Diözesanmuseums Dr. Heike Bee-Schroedter ein Konzept entwickelt, das den Jugendlichen einen kreative Zugang zur aktuellen Sonderausstellung GOTIK eröffnen sollte.

Dieser Workshop wurde im Netzwerk Begabungsförderung für leistungsstarke Mittelstufenschüler/innen im gesamten RP Detmold angeboten und finanziell durch die Osthushenrichstiftung großzügig finanziell unterstützt. So konnten gleich drei Spezialisten für dieses Projekt gewonnen werden, die die Jugendlichen bei ihrer intensiven Beschäftigung mit Lichtmalereien fachkundig unterstützten und begleiteten.

Weiterlesen ...

Sponsorenspringen im Jahrgang 6

 Tolle Unterstützung für den ambulanten Kinderhospizdienst Paderborn!

Sponsoren Klatschen1

Eine tolle Leistung der Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6, die um die Wette hüpften, um Geld für den ambulanten Kinderhospizdienst zu sammeln. (Foto: V. Renken)

Anfang Dezember startete wieder die alljährliche soziale Aktion der Jahrgangsstufe 6 – Die Schülerinnen und Schüler aller 6. Klassen des Gymnasiums St. Michael fanden sich in der Sporthalle ein , um erneut ein Spenden-Seilchenspringen für das ambulante Kinderhospiz Paderborn-Höxter durchzuführen. Im Vorfeld hatten die Jugendlichen Zeit, im Verwandten- und Freundeskreis fleißig Sponsoren zu suchen. Jeder Spender konnte sich zwischen einem Betrag pro gesprungene Runde oder einem Höchstbeitrag entscheiden, wobei die maximale Sprungdauer 30 Minuten betrug.

Dank der vielen Sponsoren und den unermüdlichen Schülerinnen und Schülern - ein großer Teil sprang die gesamte Zeit von 30 Minuten - konnte dem Kinderhospiz der stolze Betrag von 4010,00 € überwiesen werden. Über diese Summe freuten sich die Klassensprecher und - sprecherinnen stellvertretend für alle Mitschülerinnen und Mitschüler zusammen mit der Organisatorin Frau P. Becker. Das Seilchenspringen, mittlerweile fester Bestandteil des sozialen Engagements der Michaelsschülerinnen und Michaelsschüler, erzielte so eine Summe, die viele Wünsche in Erfüllung gehen lässt.
Sechstklässler/innen bewegen sich , um etwas zu bewegen.
Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und Sponsoren!

Weiterlesen ...

Kollegiale Schulleitung offiziell ins Amt eingeführt

„Drei-Einigkeit“ am Gymnasium St. Michael

Amtseinfhrung kollegiale Schulleitung 12 2018 63

Die kollegiale Schulleitung am Gymnasium St. Michael (v.l.): Herr StD i.E. Martin Rüther, Herr StD i.K. Claudius Hildmann, StD' i.E. Sr. M. Ulrike Brand CSA

Am 17.12.2018 wurden StD i.K. Claudius Hildmann, StD i.E. Martin Rüther und StD' i.E. Sr. M. Ulrike Brand CSA offiziell als neue, kollegiale Schulleitung am Gymnasium St. Michael begrüßt und in ihr Amt eingeführt.

Die Besonderheit und Chance dieser „Drei-Einigkeit“ der Schulleitung wurde im Laufe der Amtseinführung immer wieder betont.

Bereits in der heiligen Messe im Dom spielte Dompropst Joachim Göbel auf das theologische Vorbild der Zahl „drei“ an und dankte zu Beginn des Festaktes in der Aula Herrn Hildmann, Herrn Rüther und Sr. Ulrike für ihren Mut und ihre Bereitschaft sich darauf einzulassen.

Weiterlesen ...

"Licht sein"

Die Nacht der Lichter am 14.12. in der Klosterkirche

2018 Nacht der Lichter 12

Auch dieses Mal war die Klosterkirche bis auf den letzten Platz gefüllt, als am Freitagabend vor dem 3. Advent die fünfte "Nacht der Lichter" von den Familien unserer Schulgemeinde miteinander gefeiert wurde.

Ein sehr engagierter Familiengottesdienstkreis aus beiden Schulen hat auch in diesem Jahr zusammen mit Schulseelsorgerin Bettina Schmidt einen adventlichen und besinnlichen Meditationsgottesdienst zum Thema "Licht sein" vorbereitet.

Schon um 17 Uhr fanden sich Eltern und Kinder zur gemeinsamen Vorbereitung ein, um alles liebevoll vorzubereiten. Nach und nach füllte sich dann die Klosterkirche mit noch mehr Familien, Lehrerinnen, Lehrern und Gästen.

Die Lichternacht begann dieses Mal ganz im Dunkeln mit der Geschichte „Licht sein“, gelesen und gespielt von Eltern und Kindern des Vorbereitungskreises. Danach wurde das Kerzenlicht an alle weitergegeben, nach und nach erhellte sich die Kirche im Lichterschein. Bei den Lesungstexten wurden die nächsten und bei den Fürbitten die letzten Lichter entzündet.

 

Weiterlesen ...

Weihnachtskonzert stimmungsvoll inszeniert

Schülerinnen und Schüler der Michaelsschulen begeistern beim gemeinsamen Konzert in der Kaisperpfalz

Weihnachtskonzert 2018 104

In stimmungsvoller vorweihnachtslicher Atmosphäre präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Michaelsschulen ein buntes Programm weihnachtlicher Musik, das durch die vielfältigen musikalischen Gruppen der beiden Schulen dargeboten wurde.

In der voll besetzten Kaiserpfalz führten Stefan Jung und Stephan Gerhardt durch das Programm.

Zu Beginn stimmte das junge Orchester, das von Ursula Jung geleitet wird, mit den Liedern "Away in a Manger" und "Deck the Halls" die Zuhörer ein.

Im Anschluss daran bewies der Chor der Dommusik unter der Leitung von Domkantorin Gabriele Sichler-Karle wieder einmal eindrucksvoll die hohe Qualität der Paderborner Dommusik. Zu Gehör gebracht wurden "Veni, veni Emmanuel" und "Ding dong! Merrily on high".

 

Weiterlesen ...