MdL Sigrid Beer besuchte das Flüchtlingsprojekt der Schulen St. Michael

 Schulgemeinde St. Michael spendet knapp 2000 Euro für Afrika

Besuch von Sigrid Beer 2

Frau Beer inmitten der Flüchtlingsfamilien aus dem Integrationsprojekt St. Michael, des Flüchtlingsarbeitskreises und der Schülerinnen der Politik-AG

Kurz vor den Sommerferien erhielt der Flüchtlingsarbeitskreis der Schulen St. Michael und sein Integrationsprojekt mit nach wie vor ca. 20 Kindern und Erwachsenen aus vier Nationen Besuch von Sigrid Beer, der Abgeordneten der Grünen im Düsseldorfer Landtag. Sie besuchte das Begegnungscafé der Flüchtlinge, das in der Cafeteria alle 6 bis 8 Wochen angeboten wird. Frau Beer wollte sich selbst vor Ort noch einmal über die drohende Abschiebung einiger Familien informieren und die betroffenen Personen aus dem Irak und Aserbaidschan persönlich kennen lernen. Für Rana Al Rahil, die alleinerziehende Mutter aus dem Irak und ihren drei Kindern, deren Klage auf Asylanerkennung abgelehnt worden war, hatte der Flüchtlingsarbeitskreis bereits auf Vorschlag von Frau Beer eine Petition beim Landtag NRW eingereicht. 

 

Weiterlesen ...

StD’ i.E. Nicole Michaelis wechselt vom Gymnasium St. Michael ans Theodorianum

„Adieu zum Theö“ – St. Michael verabschiedet schweren Herzens die stellvertretende Schulleiterin Nicole Michaelis 

VerabschiedungMichaelisHAMA0101 Kopie

Schulleiterin Elisabeth Cremer verabschiedet Nicole Michaelis, die als Direktorin ans Theodorianum wechselt. 

Das sinfonische Blasorchester der Schulen St. Michael intonierte „Time to say goodbye“ und die Schülerinnen und Schüler bildeten ein Spalier zur Bühne auf dem Schulhof. Beschenkt mit vielen Bildern der Schulen St. Michael, nahm Nicole Michaelis letztmalig in der ersten Reihe Platz und Schulgemeinde, Vertreter des Trägers und des Klosters verabschiedeten sich von ihrer stellvertretende Schulleiterin, die schon als Schülerin mit dem Kloster der Augustiner Chorfrauen und der Schule eng verbunden war.

In einer emotionalen Ansprache dankte Elisabeth Cremer Nicole Michaelis für die 12 Jahre, die sie das Gymnasium St. Michael durch ihr pädagogisches Wirken und ihre Vielzahl von Ideen bereichert habe. Die Mathematik- und Physiklehrerin kehrte 2005 an ihre alte Schule zurück, da es für sie schon damals wichtig war, getreu ihrem Glaubens, an einer katholischen Schule zu unterrichten. Ihr Engagement für eine christliche Werteerziehung stand von Anfang an im Mittelpunkt ihrer pädagogischen Arbeit und spiegelte sich auch in ihrer leitenden Tätigkeit als stellvertretende Schulleiterin wider. 

Weiterlesen ...

Gymnasium St. Michael verabschiedet StD i.E. Manfred Möller

Lipper freut sich auf den Ruhestand im Kreise seiner Familie

MMoeller HP 1

Manfred Möller verabschiedet sich nach langjähriger Tätigkeit am  Gymnasium St. Michael

In einer abwechslungsreichen Stunde in der Aula der Schulen St. Michael wurde StD i.E. Manfred Möller von Schülerinnen und Schülern sowie dem Kollegium in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Manfred Möller war zuletzt als Mitglied des Schulleitungsteams für den Bereich „Qualitätsmanagement am Gymnasium St. Michael/ Evaluation“ zuständig. Diese Tätigkeit nahm die Schulleiterin OStD´ i.E. Elisabeth Cremer zum Anlass und evaluierte in ihrer Ansprache Manfred Möllers 32-jährige Tätigkeit als Mathematik- und Physiklehrer. Dabei hob sie neben seinem Engagement für die Fächer Mathematik und Physik seine langjährige Tätigkeit für das Kollegium im Lehrerrat hervor, die von Loyalität gegenüber den Gremien und der Schulleitung geprägt war. 

 

Weiterlesen ...

Das Beste kommt zum Schluss - Schuljahresabschluss am Gymnasium St. Michael

Schulehrungen schlossen das Schuljahr 2016_2017 ab

das beste kommt zum schluss 3 20170713 1169272775

Auch in diesem Jahr wurden wieder kurz vor den Sommerferien Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums St. Michael für ihr besonderes schulisches und soziales Engagement im Rahmen des Abschlussfests „ Das Beste kommt zum Schluss“ geehrt. Nach einem ereignisreichen Schuljahr 2016/ 2017 gebührt der Dank aber zunächst allen Michaelsschülerinnen und -schülern, die sich auf vielfältige Art und Weise für die Schulgemeinschaft St. Michael im vergangenen Schuljahr einsetzten.

Euch allen sowie euren Eltern ein ganz herzliches DANKESCHÖN dafür!

 

Weiterlesen ...

StR i.E. Martin Freise in den Ruhestand verabschiedet

Fachlehrer für Englisch, Erdkunde und Geschichte freut sich auf die korrekturfreie Zeit 

Ruhestand Martin Freise St Michael 2017 Kopie

Schulleiterin Elisabeth Cremer verabschiedet Martin Freise in Sandebeck und wünscht im Namen des Kollegiums alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen für die kommende Zeit.

„Sich zu entspannen ist besser, als beschäftigt zu sein“

Baltasar Gracián (1601-1658) 

In einer kurzweiligen Feierstunde verabschiedete das Kollegium Herrn Martin Freise während externer Konferenztage in Sandebeck in den wohlverdienten Ruhestand.

Die Schulleiterin OStD´ i.E. Elisabeth Cremer erinnerte in ihrer Ansprache an seinen beruflichen Werdegang am Gymnasium St. Michael, an dem er seit 1985 tätig war und 1989 zum Studienrat i.E. ernannt wurde. Dabei betonte sie neben seinem Engagement in den korrekturintensiven Fächern Englisch, Erdkunde und Geschichte vor allem seinen Einsatz als Klassenlehrer in der Einführungsphase in die Oberstufe und stellte fest, dass die Mädchen sich stets auf ihn als ruhigen und kompetenten Ansprechpartner verlassen konnten. 

 

Weiterlesen ...

Anmeldung Übermittagsbetreuung - Schuljahr 2017/2018

Informationen zur Übermittagsbetreuung im Schuljahr 2017_2018

BDKJGRAWE2106IMG 20160630 141022948

Liebe Eltern der Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums St. Michael!

Auf der Seite der Übermittagsbetreuung des BDKJ auf dieser Homepage finden Sie Informationen zur Übermittagsbetreuung an den Schulen St. Michael. Informieren Sie sich über die Rahmenbedingungen für das kommende Schuljahr und melden Sie bei Bedarf Ihr Kind mit dem beigefügten Anmeldebogen an. Verantwortlich für die Übermittagsbetreuung in den Händen des BDKJ ist Frau Anna Grawe.

Dateigröße: 130.56 Kb
Downloads: 16