Lernmittel Schuljahr 2021/22

Für das Schuljahr 2021/22 benötigen die Schüler/innen folgende Lernmittel, die bitte im Eigenanteil angeschafft werden:

Dateigröße: 113.75 Kb
Downloads: 1465

Dateigröße: 54.31 Kb
Downloads: 71
 
 (Stand 14.07.2021)

Eine Mail richten Sie bitte an: m.niggemeyer@michaelsrealschule.de falls Rückfragen zur Buchausleihe oder zur Anschaffung der Bücher im Eigenanteil bestehen.

 

Willkommensgruß und Abschiedsfeier im Lehrerkollegium am Ende des Schuljahres 2020/21

"Wir alle sind St. Michael" 

dummy

Bereits 15 Minuten vor Beginn der eigentlichen Feierlichkeiten fanden sich das Lehrerkollegium und die geladenen Gäste, den widrigen Wetterbedingungen zum Trotz, auf dem Dachschulhof ein, um die in den Ruhestand tretenden Kolleginnen und Kollegen mit einem Meer aus bunten Luftballons, die zu dem Coldplaysong „Viva la Vida“ in den Himmel flogen,  zu überraschen. Traditionell werden an St. Michael so immer die neuen 5er begrüßt, die ihre, in den jeweiligen Klassenfarben gefärbten Ballons, verbunden mit guten Wünschen in den Himmel ziehen lassen. Ruth Pelizaeus – Hermes, scheidende Unterstufenkoordinatorin, begründete ihrerzeit diese Tradition. 

Aufgrund der Wetterlage fand das weitere Programm in der feierlich geschmückten Aula der Michaelsschulen statt.

Hier richtete Schulleiter Claudius Hildmann zunächst sein Grußwort an die Gäste (Eltern- und Schülervertreterinnen, Pensionäre, ehemalige Schulleiter und Schulleiterinnen, das Kollegium) und, da verbunden mit einem Abschied von geschätzten Kolleginnen und Kollegen auch immer einer personeller Neuanfang verbunden ist, stellte er den Anwesenden zeitgleich die nachfolgenden „neuen Gesichter“ vor.  Frau Johanna Baum (Ek / M), Frau Inga Elena Gerling (E / Ku), Frau Stefanie Gottschalk (Mu / S), Frau Iris Niemann (D / F / KR), Frau Sophia Luise Böhle (M / KR), Frau Pia Danzer (M / Ch) und Herr Robin Wetzel (M / Sp) wurden so ebenfalls mit farbigen Ballons an St. Michael herzlich willkommen geheißen. 

Nach dem Grußwort des Lehrerrats, in dem kurz die Persönlichkeiten der sechs scheidenden Kolleginnen und Kollegen charakterisiert und herausgestellt wurden, gab Schulleiter Claudius Hildmann zunächst den Abschied von Sr. Antonia als Verantwortliche für die Schulbücherei bekannt. 

Sr. Antonia, die aus gesundheitlichen Gründen leider nicht persönlich anwesend sein konnte, bezeichnete er als „Institution der Michaelsschulen“ und bat Sr. Ancilla und Sr. Ulrike ihr stellvertretend für ihre fast 40-jährige Tätigkeit zu danken. 

Weiterlesen ...

Informationen zum Einstieg in die Benutzung der Schülerendgeräte (relevant für die jetzigen Jahrgänge 6 bis 9)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
momentan findet die Auslieferung der iPads statt. Alle Schülerinnen und Schüler, deren Eltern ein iPad bestellt haben, bekommen die iPads in den nächsten Tagen nach Hause geliefert, falls nicht bereits geschehen.

Sollte ein iPad bestellt worden sein, jedoch bis zum Ende der nächsten Woche (10. Juli 2021) nicht angekommen sein, bitte ich um eine kurze Information via E-Mail (ruether@michaelsschule.de), damit ich mich um eine kurzfristige Lösung des Problems kümmern kann.

Die für die Schule benötigte Software (das sogenannte MDM) wird momentan noch vorbereitet. Die Geräte können zwar schon zum Ausprobieren genutzt werden, jedoch müssen Sie zur Installation des MDM dann einen Reset erhalten. Alle jetzt auf dem Gerät gespeicherten Daten gehen dann wieder verloren und müssten deshalb am besten in der iCloud gespeichert werden (z.B. Fotos).

Bitte fertigen Sie jedoch keine vollständige Sicherungskopie des iPads an. Diese würde das in der Schule benötigte MDM nach dem Einspielen wieder löschen, da das Gerät dann genau in den gesicherten Zustand versetzt wird.

Wer Sorge hat, hier etwas falsch zu machen, kann das iPad noch so lange in der Verpackung lassen, bis über unsere Webseite die Freigabe erfolgt. Danach erscheint auf allen Geräten beim Anmeldevorgang nach einigen Eingabeabfragen ein Fenster, in dem man nach einem Benutzernamen und dem dazugehörigen Passwort gefragt wird.

Für den Beispielschüler Max Muster würde die Eingabe lauten:
Anmeldename: Max.Muster (Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten)
Passwort: iPad2021

Danach richtet sich das iPad automatisch ein, sobald es sich in einem funktionierenden WLAN befindet. Die gerade beschriebenen Anmeldeinformationen müssen auch von Schülerinnen und Schülern, die ein eigenes Gerät oder ein Leihgerät verwenden, eingetragen werden. FaktorDrei gibt den Eltern, die ein privates Gerät mit dem MDM bespielen lassen, mittlerweile einen Anleitungszettel mit nach Hause.

Sollte der Anmeldvorgang scheitern, ist meistens ein fehlerhafter Eintrag unseres Dienstleisters die Ursache (z.B. Tippfehler beim Namen). In diesem Fall müsste ich eine entsprechende Problemanzeige via E-Mail erhalten, am besten mit den in der angezeigten Maske eingetragenen Anmeldedaten. Eine Korrektur auf Seiten des Dienstleisters lässt sich danach relativ schnell einarbeiten.



Für alle Eltern/Schülerinnen und Schüler, die ein Leihgerät erhalten sollen:

Schreiben Sie mir bitte möglichst bald eine E-Mail mit folgenden Informationen:
Betreffzeile: „Leihgerät“
Inhalt der E-Mail: Name, Nachname, zukünftige Klasse (ggf. Jahrgang).
Mögliche Abholzeitfenster in der Zeit vom 9. bis 13. August. Ich sende jeder Schülerin und jedem Schüler bzw. den Eltern einen persönlichen Termin für die Ausgabe des Gerätes zu. Das Leihgerät kann dann im genannten Zeitfenster in der Schule abgeholt werden.
Sollten Sie andere Fragen zum Thema Schüler-iPads haben, die hier nicht angesprochen wurden, wenden Sie sich bitte an mich: ruether@michaelsschule.de
Ich wünsche Ihnen schöne Ferien und uns allen einen reibungslosen Ablauf beim Ausliefern, Umstellen oder Ausleihen der Schüler-iPads.

Herzliche Grüße

Martin Rüther

(02/07/2021)

Gruß des Schulleiters zum Ferienstart

 

dummy

Die neuen Kolleginnen und Kollegen werden begrüßt.

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute ging mit der Zeugnisausgabe und einem nachdenklichen, feierlichen, „hoffi-mistischen“ Gottesdienst im Hohen Dom ein pandemiegeprägtes Schuljahr zu Ende. Der Gottesdienst wurde von der Klasse 7d mitgestaltet und erstmals in alle übrigen Unterrichtsräume übertragen (https://youtu.be/14tibklH36o). Ein nachträgliches Ansehen lohnt sich meiner Einschätzung nach in jeder Beziehung; mein herzlicher Dank gilt Herrn Pastor Hoppe, Frau Gemeindereferentin Schmidt sowie den Schülern der 7d.

Sehr gefreut habe ich mich darüber, wie viele von Herrn Dr. Kolle erstellte Urkunden ich in der letzten Woche unterschreiben konnte, mit denen Schülerinnen und Schüler für besondere Leistungen oder außergewöhnliches Engagement ausgezeichnet wurden. Sehr schön, dass das in diesem hohen Ausmaß möglich war, während öffentliche Präsentationen doch leider so oft ausbleiben mussten! Dass die Mitglieder der SV ihren zu ehrenden Mitschülerinnen und Mitschülern heute zusätzlich eine Rose überreichen und gestern – sehr erfolgreich – ihren traditionellen Hotdog-Verkauf durchführen konnten, verdeutlicht die zumindest ansatzweise festzustellende Rückkehr zu einem Normalbetrieb unserer Schule. Den durften wir in den letzten Wochen des Schuljahres zum Glück noch erleben.

Dafür stehen stellvertretend auch die Durchführung der zwei Kennenlernnachmittage des neuen Jahrgangs 5 in Präsenz mit 120 Schülerinnen und Schülern und deren Eltern sowie selbstverständlich die Verabschiedung unserer Abiturientia 2021, die wir – vor einigen Wochen noch kaum denkbar – sehr feierlich und würdig im „Schlössle“ in Schloß Neuhaus gestalten und feiern konnten. Mein herzlicher Glückwunsch gilt unseren 112 Abiturientinnen und erstmals auch Abiturienten, die mit sehr positiven Ergebnissen den pandemiebedingten Rahmenbedingungen getrotzt und ihre Reifeprüfung bestanden haben. Ein tolles Ergebnis und wieder einmal eine exzellente Ausgangsposition für das Leben nach der Schulzeit am Gymnasium St. Michael! Dafür unseren Abiturientinnen und Abiturienten noch einmal Gottes reichen Segen!

Auch in diesem Jahr bringt der Schuljahreswechsel am Gymnasium St. Michael wieder einen umfangreichen Personalwechsel mit sich. Gestern verabschiedeten wir in – ebenfalls zunächst unerwartet großem Kreis – mit Frau Jutta Burdinski (bleibt zur Vertretung noch bis Ende Oktober im Dienst), Herrn Jürgen Pfeiffer, Herrn Thorsten Schultze, Frau Mechthild Taake sowie (bereits Ende Januar ausgeschieden) Frau Pastorin Annette Kohle und Frau Ruth-Pelizäus-Hermes sechs langjährige und verdiente Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule in den Ruhestand. Hinzu kommen die Abgänge von Frau Janina Woitkowski und – zumindest in unterrichtender Funktion – Herrn Florian Gräf, der uns allerdings im Bereich der Schulmusik zum Glück erhalten bleiben wird. Allen sei auch an dieser Stelle noch einmal aufrichtig für ihr jahrzehntelanges Wirken zum Wohl des Gymnasiums St. Michael gedankt!

Während sich Frau Stening, Frau Hunold, Frau Lehmann und Frau Naruhn fortwährend oder aktuell in der ‚Familienzeit‘ befinden, werden Frau Blöbaum und Frau Pottgüter ihre Tätigkeit zum neuen Schuljahr wieder aufnehmen.
Darüber hinaus begrüßen wir zum neuen Schuljahr folgende neue Kolleginnen und Kollegen (siehe Foto): Frau Johanna Baum (Ek / M), Frau Inga Elena Gerling (E / Ku), Frau Stefanie Gottschalk (Mu / S), Frau Iris Niemann (D / F / KR), Frau Sophia Luise Böhle (M / KR), Frau Pia Danzer (M / Ch) und Herrn Robin Wetzel (M / Sp). Ihnen gilt ein herzlicher Willkommensgruß!

Im kommenden Schuljahr 2021/22 gelten an unserer Schule bis dato folgende unterrichtsfreie Tage / bewegliche Ferientage: 29. November 2021 (Ausgleichstag für den für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtenden Tag der offenen Tür am Samstag, den 27.11.2021 von 9 bis 13 Uhr), 23. Dezember 2021 (Tag vor Beginn der Weihnachtsferien), 28. Februar 2022 (Rosenmontag) und 27. Mai 2022 (Freitag nach Christi Himmelfahrt). Am Freitag nach Fronleichnam, also am 17. Juni 2022, ist Unterricht.

Weiterlesen ...

Schulgottesdienst am letzten Schultag

 

dummy

Abschlussgottesdienst aus dem Dom per Livestream

Leider können die Schulen St. Michael auch in diesem Jahr am letzten Schultag, aufgrund der Corona-Situation, ihren traditionellen Abschlussgottesdienst im Dom nicht miteinander feiern. Daher haben die Schulseelsorger in Absprache mit beiden Schulleitungen eine Alternative geplant und organisiert.  

Um 8.15 Uhr wird am Freitag ein dreißigminütiger Wortgottesdienst per Livestream aus dem Dom in die Schulen gesendet.

Dieser wird über den Link: https://youtu.be/14tibklH36o zu sehen sein.

So werden dennoch alle zur gleichen Zeit am letzten Schultag miteinander beten und feiern: in der großen Gemeinschaft der Schulen St. Michael.

Das Schlussgebet aus dem Gottesdienst

Gott, unser Vater, wir alle freuen uns auf die Ferien.

Hilf uns, in dieser Zeit die Erholung zu finden, die wir suchen;

die Ruhe zu bekommen, die wir uns wünschen und all das zu tun, was uns wichtig ist.

Lass uns dem Alltag und der Corona-Situation eine Weile entfliehen;

lass Familien und Freunde Zeit füreinander haben;

lass Probleme etwas kleiner und die Freude am Leben etwas größer werden, damit wir mit neuem Schwung wieder in die Schule und an die Aufgaben gehen können, die uns nach den Ferien erwarten.

Zeige uns dafür neue Wege und Richtungen

und schenke uns Mut und Kraft,

damit wir voll Freude und Zuversicht am 18. August wieder

in St. Michael gemeinsam starten können.

Text und Foto: Schulseelsorgerin B. Schmidt

Schülerinnen und Schüler „fressen Kilometer“

dummy

Am 05.05. startete die erste Kilometerfresser-Challenge der Jahrgänge 5-9 an unserer Schule. Ziel war es, sowohl individuell als auch mit der gesamten Klasse die meisten Kilometer zu „fressen“.Es wurde gelaufen, geradelt, geskatet usw.

Die Schülerinnen und Schüler sollten motiviert werden sich auch in der Coronazeit zu bewegen. Die Challenge endete nach 3 ½ Wochen am 28.05.

In der Unterstufe erreichte Nele Kepplin (6b) mit 521,73 km den ersten Platz.

In der Mittelstufe Laurenz Rickert (9d) 1156,98 km. Beide erhielten einen Fußball und einen Gutschein der Stadt Paderborn.

Im Klassenvergleich gewann in der Unterstufe die 6c mit insgesamt 2018,836 km und in der Mittelstufe die 9c mit 4640,4 km den ersten Platz.

Beide Klassen dürfen sich gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen ein Eis schnmecken lassen.

Wir gratulieren den erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern!

 

Text: P. Becker

Foto: V. Renken

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung