Auf eindrucksvolle Art und Weise begeisterten die unterschiedlichen musikalischen Gruppen der Michaelsschulen ihr Publikum

Sommerkonzert 2019 17  

Am 13.06. boten die vielen Musiker/innen und Sänger/innen von Gymnasium und Realschule einen wohltuenden „Ohrenschmaus“, der die Zuhörer/innen beschwingt und mit einem Lächeln im Gesicht in die Sommerzeit entließ.

Das junge Orchester unter der Leitung von Ursula Jung stimmte bereits zu Beginn mit musikalischen Auszügen aus den Harry Potter Filmen das Publikum ein.

Es folgten weitere Stücke der gleichen Gruppierung, wie „Chorale from Jupiter“ und „Havana“. Letzteres bestach insbesondere durch die rhythmische Interpretation.

Darauf folgte der Unter- und Mittelstufenchor, der von Julia Docherty und Stefan Jung geleitet wird. Frau Docherty ermuntigte bei ihrer Ansprache die Zuhörer/innen zu den Klängen von „Sanna, sannanina“ und „Always look on the bright side“ mitzuklatschen, da man sich dem rhythmischen Takt der Stücke nur schwer entziehen könne.

Sommerkonzert 2019 25

 

Sommerkonzert 2019 50

 

Sommerkonzert 2019 71

 

Sommerkonzert 2019 42

 

Sommerkonzert 2019 21

 

Bei den Liedern „Over the rainbow“ und „Human“ wurden die Sänger/innen im weiteren Verlauf auch noch stimmlich vom Oberstufenchor unterstützt.

Gemeinsam mit dem Q1 Grundkurs Musik sangen sie ebenfalls den Gospel „Because he lives“. Daran anschließend wurden vom Oberstufenchor unter der Leitung von Teresa Stening das poppige „Flashlight“ aus dem Film Pitch Perfect 2, das sentimentale „Halleluja“ und der Klassiker „Africa“ von Toto präsentiert. Hierbei beeindruckte besonders der Zusammenklang von Männer- und Frauenstimmen.

Ein weiteres Highlight war  das Lied „City of stars“ aus dem Film „Lalaland“, das als Duett von Franz Voß und Christin Meiche gesungen wurde, untermalt von den Stimmen des Chores im Hintergrund.

Als Abschluss rundete dann das symphonische Blasorchester, unterstützt durch Antonio Ruiz-Gimines und dirigiert von Florian Gräf, mit den Stücken „The Magnificant Seven“ und Auszügen aus dem Film „The Greatest Showman“ den Abend ab.

Die 120 Musiker/innen aller Musikgruppen und Chöre versammelten sich dann zum Finale noch einmal auf und vor der Bühne und gaben zwei Stücke von Ed Sheeran zum Besten, die mit Standing Ovations des Publikums belohnt wurden.

Ein rundum gelungener Abend, der sicherlich noch lange „nachklingen“ und in den Ohren bleiben wird.

Weitere Bilder finden sich in der Galerie.

 

Fotos / Text: V. Renken

 

Erzbistum Paderborn realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung