Uwe Appold mit 7a 1

Als die Schülerinnen der Klasse 7a kurz vor der Fastenzeit im Dom für den Gottesdienst am Aschermittwoch, den sie mit Frau Friede und Frau B. Schmidt vorbereitet hatten, üben wollten, wartete eine unerwartete und schöne Begegnung auf sie.

Als sie gerade das aktuelle Misereor-Hungertuch im Altarraum aufgestellt hatten, entdeckten sie im Kirchenraum den Künstler Uwe Appold aus Flensburg, der es gestaltet und gemalt hat.

Spontan war er bereit, den Schülerinnen „sein“ Hungertuch zu erklären und ihre Fragen zu beantworten.

Das war eine schöne Einstimmung, denn im vorbereiteten Gottesdienst sollte es noch einmal um dieses und das aktuelle Misereor-Thema „Gib Frieden“ gehen.

Uwe Appold mit 7a 3  

Uwe Appold stellt zurzeit einige Bilder im Dom aus, und das Hungertuch ist dort ebenfalls die ganze Fastenzeit zu sehen. Daneben steht ein Olivenbaum, der an die Erde aus dem Garten Getsemane in Jerusalem erinnert, die der Künstler auf seinem Bild verwendet hat.

Es lohnt sich sicher, dort einmal vorbeizuschauen und sich selbst beeindrucken zu lassen!

Text / Fotos: B. Schmidt

 

 

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung