Abi 2020  ABIoncé – Who run the world? – Girls!

An Tagen wie diesen… so lange ist es gefühlt noch gar nicht her, dass wir am 22. August 2012 mit bunten Luftballons und besagtem Lied an St. Michael gestartet sind…

Und dann, ungezählte gelaufene Treppenstufen, geschriebene Klassenarbeiten und Klausuren, erlebte Ausflüge und Fahrten von Rüdesheim über Bremen bis in die Provence; kurz um 8 bis 9 Jahre Schulzeit später hielten am 20. Juni 2020 104 Schülerinnen ihr Abiturzeugnis in den Händen. – unter merkwürdigen Umständen:

Corona brachte unsere Leben in fast allen Bereichen ziemlich durcheinander. So auch unsere letzten Monate vor dem Abi, als ein Freitag im März plötzlich zu unserem letzten Schultag wurde und alle Pläne rund um den Endspurt unserer Schulzeit wie Seifenblasen zerplatzten und eine Menge Fragezeichen hinterließen.

Dass uns auf der Zielgeraden plötzlich ein neuartiges Virus dazwischenkommen würde, konnte wohl wirklich niemand ahnen und hat nicht Wenige in große Unsicherheit versetzt. Gleichzeitig haben wir klarer als je zuvor erlebt, dass es Dinge gibt, die sich nicht beeinflussen lassen. Aber – und das ist das Schöne – es ist unsere Entscheidung, wie wir mit den gegebenen Umständen umgehen.

CoronABI 2020 – Es ist ein Stückchen Weltgeschichte, das unseren Jahrgang prägt. Und gleichzeitig gehen wir auch in die Geschichte unserer Schule ein.

Mit unserem Jahrgang endet die Zeit des Gymnasiums St. Michael als Mädchenschule. Gegründet von den Augustiner Chorfrauen vor über 360 Jahren mit der Absicht, jungen Mädchen einen Zugang zu Bildung zu ermöglichen, sie zu begleiten und zu bestärken. Ein Anliegen, das wir im Schulalltag erleben durften und das immer noch hochaktuell ist.

ABIoncé – Who run the world? – Girls!

Unter dieses Motto haben wir die letzten drei Jahre gestellt. Was dahinter steht, ist der Wunsch, dass wir ge- und bestärkt, zuversichtlich und in uns vertrauend unseren eigenen Weg gehen.

 

Im Gepäck: eine große Sammlung aus Erfahrungen und Erlebnissen. Für jede etwas anders, aber auf jeden Fall geprägt durch viel Gemeinsames. Wir haben uns gegenseitig beeinflusst, Spuren in unseren Leben hinterlassen, sind ein Stück unseres Weges zusammengegangen. – Und jetzt geht es weiter!

 

Wir wünschen uns allen und allen zukünftigen Schüler/innen von Herzen, dass wir unterwegs zu neuen Zielen, die jetzt auf das Abitur folgen, immer wieder Mut und Energie schöpfen können aus allem, was wir aus unserer Schulzeit mitnehmen, und nie aufhören: Zu suchen und zu finden und immer wieder offen zu sein. Für Neues – für das Leben!

 

Text: I. Hüllmann und V. Schmidt (beide Abitur 2020)

Foto: J. Aslan

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung