Sehr geehrte Eltern der Kinder des 4. Schuljahres,

liebe Schülerinnen und Schüler, die in unsere gymnasiale Oberstufe wechseln möchten,

sehr geehrte Interessierte am Gymnasium St. Michael,

noch in der letzten Woche hofften wir an dieser Stelle, Ihnen und Ihren Kindern auch in diesem Jahr traditionsgemäß am Samstag vor dem ersten Advent (28.11.2020), unserem Tag der offenen Tür, die Möglichkeit zur persönlichen Begegnung mit dem Gymnasium St. Michael geben zu können. Am vorangehenden Donnerstag (26.11.2020) sollte der zusätzliche Informationsabend stattfinden. Darauf hatten wir uns vorbereitet, dafür haben und hätten wir unsererseits alles getan, dafür hatten wir ein sehr strenges Hygienekonzept entwickelt. Nun sind wir traurig, dass die aktuelle Lage uns die Durchführung nicht ermöglicht: Tage der offenen Tür und Elternabende sind im November verboten.

Leider können wir unseren Tag der offenen Tür auch nicht ohne Weiteres verschieben. Dessen Ansetzung und Organisation haben große Auswirkungen auf den gesamten Schulbetrieb, auf alle Schülerinnen und Schüler, sämtliche Lehrerinnen und Lehrer. Ob und wann die Corona-Schutzverordnung es wieder zulässt, einen Tag der offenen Tür durchzuführen, ist völlig offen. Unter diesen Vorzeichen einen neuen Termin ins Auge zu fassen, erscheint uns momentan nicht sinnvoll. Für den Informationsabend bleibt das abzuwarten.

Aber wir halten dennoch an unserem etablierten Samstagstermin vor dem ersten Advent fest! Neben einer medialen Präsentation des Gymnasiums St. Michael, die Sie auf dieser Seite erwarten können, machen wir Ihnen nämlich ein persönliches Angebot unter den Bedingungen der Pandemiesituation. In den vergangenen Tagen haben sich bereits sehr viele von Ihnen für den 28. November zu einer festen Uhrzeit zu einer von zahlreichen Führungen durch unsere Schule angemeldet, die im Zehn-Minuten-Takt gestartet wären. Jede und jeder von Ihnen, die und der das möchte, kann an diesem Termin festhalten und ein etwa zehnminütiges telefonisches Kennenlern- und Beratungsgespräch führen. Für diese unverbindlichen Telefonate stehen Ihnen neben unserer Erprobungsstufenkoordinatorin Frau Pelizäus-Hermes die drei Mitglieder der Schulleitung, Sr. M. Ulrike Brand, Herr Rüther und ich selbst, gerne zur Verfügung.

Alle diejenigen unter Ihnen, die sich bereits zu einer der geplanten Führungen angemeldet haben, werden von uns in den nächsten Tagen angerufen und gefragt, ob Sie dieses Angebot telefonischer Beratung wahrnehmen und an ihrem Termin festhalten möchten.

Alle diejenigen, die bis jetzt noch keinen Termin hatten, laden wir herzlich dazu ein, unser Angebot aufzugreifen. Das gilt gleichermaßen für Interessierte am Einstieg in die gymnasiale Oberstufe. Ab sofort ist dazu eine Terminvereinbarung in unserem Schulbüro (Tel.: 05251 – 6939110) möglich.

In der Hoffnung, dass unser Angebot Ihr geschätztes Interesse findet, grüße ich herzlich aus dem Gymnasium St. Michael.

Claudius Hildmann

- Schulleitung -

 

 (02/11/2020)

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung