004F9475 DE8A 4920 945C B3ABBE7BFB6F

Auch in Zeiten pandemiebedingter Isolation ist es wichtig miteinander in Austausch zu treten und über den Tellerrand zu schauen.

So findet beispielsweise auch der langjährige Austausch von Schülerinnen und Schülern aus der EF mit unserer Partnerschule aus Australien, dem Donvale Christian College, in diesem Jahr als digitaler Austausch mit regelmäßigen virtuellen Projekttreffen über Microsoft Teams statt.

Nachdem im September das letzte Erasmus+ Projekt "Social Inclusion and Gender Equality" (2018-2020) erfolgreich abgeschlossen wurde, freuen wir uns jetzt auf ein weiteres, neu gestartetes, Projekt, das ebenfalls durch die Erasmus+ Schulbildung der europäischen Union gefördert wird.

Der Titel lautet "Art 4 All" und die Projektarbeit findet über einen Zeitraum von zwei Jahren (2020 - 2022) mit Schülerinnen und Schülern vom Gymnasium St. Michael sowie Partnerschulen aus Italien und Polen zunächst digital über eTwinning statt. Sobald es wieder möglich ist, stehen aber auch reale Begegnungen in den jeweiligen Ländern auf der Agenda.

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 9 bis zum 01.12.2020 per Mail an renken(a)michaelsschule.de UND kloesener-voss(a)michaelsschule.de.

Bewerberinnen und Bewerber sollten engagiert, motiviert, offen, verlässlich, interessiert an europäischer Kunst und Kultur sein und bereit über einen Zeitraum von zwei Jahren an dem Projektthema "ART 4 ALL" aktiv mitzuarbeiten.

Der Bewerbungsbogen kann hier heruntergeladen werden und sollte zusammen mit dem Motivationsschreiben (auf Deutsch) an Frau Renken und Frau Klösener-Voß geschickt werden.

 

Dateigröße: 115.14 Kb
Downloads: 146

 

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Valerie Renken und Marielies Klösener-Voß