Es ist wieder so weit: Am 29. und 30. Januar sowie am 1. Februar 2021 findet an den Michaelsschulen das Anmeldeverfahren für den neuen Jahrgang 5 und für die Einführungsphase (EF) der Oberstufe des Schuljahres 2021/22 statt. 

Die Bewerber(innen)listen sind weiterhin geöffnet. Verzichten müssen wir in diesem Jahr schweren Herzens auf die Durchführung der persönlichen Anmeldegespräche in der Schule – und leisten so einen Beitrag zur Infektionsreduzierung.

Die Anmeldung wird ‚auf Distanz‘ auf dem Postweg oder durch die Abgabe der erforderlichen Unterlagen im Schulbüro stattfinden. Spätester Abgabetermin ist – in Abhängigkeit von der Zeugnisausgabe der Grundschulen – Mittwoch, der 3. Februar 2021, 18.00 Uhr. Während der ebenfalls erforderliche Nachweis der Masernschutzimpfung zu einem späteren Zeitpunkt zu erbringen sein wird, sind unmittelbar zum einen das ausgefüllte Anmeldeformular (siehe unten) und zum anderen Fotokopien des Halbjahreszeugnisses mit der Empfehlung der Grundschule, der Geburtsurkunde sowie ggf. der Taufbescheinigung einzureichen – wobei die Taufe keine zwingende Voraussetzung für eine Aufnahme ist. 

Für die Anmeldung zur Oberstufe gilt Ähnliches (ausgefülltes Anmeldeformular, Halbjahreszeugnis 10.1, Kopien der Geburtsurkunde und ggf. der Taufbescheinigung).

Auf der Grundlage dieser Dokumente erfolgt die Aufnahmeentscheidung schnellstmöglich, so dass die Eltern bzw. Schülerinnen und Schüler spätestens am Ende der Woche (06.02.2021) darüber informiert sein werden.

Nachdem bereits am Tag der offenen Tür Ende November sehr viele telefonische Einzelgespräche geführt wurden, ist ein Anmeldegespräch in diesem Jahr nicht erforderlich (die Liste bereits vergebener Termine wird aufgehoben).

Ein Beratungsgespräch ist aber jederzeit sehr gerne möglich. Allen Eltern bzw. im Fall der EF Schülerinnen und Schülern stehen die Schulleiter Claudius Hildmann, Martin Rüther, Sr. M. Ulrike Brand (für die EF der Oberstufe) sowie die Erprobungsstufenkoordinatorin Ruth Pelizäus-Hermes ab sofort dafür telefonisch zur Verfügung.

Das gilt insbesondere noch einmal an den Anmeldetagen (Fr., 29.01., 14:00 - 18:00 Uhr; Sa., 30.01., 9:00 - 12:00 Uhr; Mo., 01.02., 14:00 - 18:00 Uhr) auf der Grundlage der Zeugnisse und Empfehlungen. 

Die Interessierten möchten dazu bitte einen Termin im Schulbüro (05251 / 6939110) vereinbaren.

Wenn Eltern in Einzelfällen aufgrund der Zeugnissituation zwischen einer Anmeldung am Gymnasium oder an der Realschule St. Michael schwanken, sind auch gemeinsame Beratungsgespräche mit beiden Schulleitungen vereinbar.

Wir wünschen allen Eltern sowie Schülerinnen und Schülern auch in diesem Jahr wieder eine erfolgreiche Schulwahl!

 

 Hier finden Sie den Anmeldebogen zum Download, der sowohl für den neuen Jahrgang 5 als auch für die Schüler/innen der neuen EF gilt:

Dateigröße: 75.30 Kb
Downloads: 915

 

Dateigröße: 234.56 Kb
Downloads: 401

 

 

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung