dummy

Basis des Bildes ist ein Röntgenbild, das den gebrochenen Fuß eines Menschen zeigt, der in Santiago de Chile bei Demonstrationen gegen soziale Ungleichheit durch die Staatsgewalt verletzt worden ist. Die Künstlerin Lilian Moreno Sánchez aus Chile sagt: „Die Kraft des Wandels. Eine andere Welt ist möglich. Diese Hoffnung möchte ich verbreiten, gerade auch in dieser Corana-Zeit!“

Wie Gott handelt

„Wenn er Hände braucht, um einem Traurigen die Tränen abzuwischen oder einem Hungrigen Brot zu geben, dann fallen keine Taschentücher vom Himmel und keine Brotstückchen – dann braucht er unsere Hände dafür.

Wenn Gott Füße braucht, um zu einem Einsamen zu gehen oder um jemanden aus der einer Gefahr zu retten oder um für etwas einzustehen, dann kann er das nur, wenn wir unsere Füße ausleihen.

So macht das Gott. Er nimmt seinen Zauberstab nicht – nur uns. Wenn wir wollen.“ (nach Paolo Wagner)

Herr

schenke mir neue Füße

damit ich weder krieche

noch irgendwen zertrete

und allein durch meinen Gang dich preise. (Gebet zum Hungertuch)

 

Foto: Hungertuch (misereor.de)

Text: B. Schmidt (Schulseelsorgerin)

 

 

 

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung