dummy

Physikerinnen und Physiker erforschen weltweit die kleinsten Bausteine der Materie – die Elementarteilchen.

Diese sind wichtige Botschafter des Universums und geben uns Auskunft über die Entstehung des Universums und die dort wirkenden Kräfte. Sie helfen uns auch, kosmische Phänomene, wie zum Beispiel schwarze Löcher, zu verstehen.

Aber wie arbeiten Teilchenphysiker eigentlich und mit welchen Methoden hoffen sie, neue Erkenntnisse zu gewinnen?

Antwort auf diese und weitere Fragen gab die Masterclass Teilchenphysikam 26.08.2021 am Gymnasium St. Michael, an der die Physik Leistungskurse der Q1 und Q2 teilnahmen.

Der Workshop zur aktuellen Teilchenphysik des Netzwerks Teilchenwelt, wurde von Katharina Demmich und Tabea Eder, zwei Doktorandinnen der Universität Münster, durchgeführt, die auf meine Einladung hin unsere Schule besuchten.

6FD80087 CB35 434E AF0E 97A5A49FD6C5

27DE403E 567B 412E 9F7C DF935A1652F8

F919107F BB83 4DF4 8751 38BBD30F6A01

Aufgabe des Netzwerks Teilchenwelt ist die Vermittlung aktueller Themen der Teilchenphysik; dazu gehören auch Masterclasses an Schulen und Universitäten.

Im Laufe des Tages lernten die Kurse zunächst in Form eines interessanten Vortrags die Elementarteilchen und die Möglichkeiten ihrer Detektion kennen. Anschließend konnten mithilfe selbstgebauter Nebelkammern Teilchenspuren, die durch Teilchen der Umgebung erzeugt werden, beobachtet werden.

Am Ende der Masterclass hatten wir selbst die einmalige Möglichkeit, anhand echter experimenteller Daten von Proton-Proton Kollisionenim LHC, die Masse des Z-Bosons zuermitteln.

Während der Masterclass wurdenvor allem die Zusammenarbeit der Physiker bei neuen Entdeckungen und die vielfältigen Möglichkeiten dieses spannenden Berufsfelds deutlich.

Amelie Kepplin, Q1

 

 

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung