Michaelsschülerinnen im Dialog mit den Fotografien von Barbara Klemm und Christoph Brech

dummy

Am Mittwoch, den 08. Juni 2022 haben wir, die Klasse G 8a, in der vierten Stunde das Diözesanmuseum in Paderborn besucht. 

Dort wurden wir zuerst durch die Ausstellung „So Gesehen“ geführt. Diese enthält Fotografien und Filmaufnahmen der Künstler Barbara Klemm und Christoph Brech.

Die Aufnahmen von Barbara Klemm sind schwarz-weiß, da sie diese selbst entwickelt. Aus diesem Grund haben die Fotografien am Ende auch immer ein nicht besonders großes Format. Christoph Brech hingegen fotografiert mit einer Digitalkamera, weshalb die Bilder auch immer farbig sind. Auch haben seine Fotografien immer ein recht großes Format, welches für die Ausstellung allerdings teilweise verkleinert wurde, womit sie den Fotografien von Barbara Klemm etwas angepasst wurden.

Zentrale Themen der Ausstellung sind der Dialog zwischen den Kunstwerken, dem Betrachter und dem Kunstwerk, aber auch den Kunstwerken und ihrer Umgebung.

dummy

 

dummy

 

dummy

 

dummy

 

dummy

Nachdem wir also an einer Führung teilgenommen und uns mit einigen Kunstwerken befasst hatten, durften wir nun selbst eigene Fotos machen. Bei diesen Fotos versuchten wir, Fotografien zu erstellen, bei denen wir uns in Verbindung mit den Kunstwerken setzten oder einen Moment einzufangen versuchten.

Besonders gut gefiel uns allen das selbstständige Fotografieren, bei dem wir unserer Kreativität freien Lauf lassen konnten. Wir haben im Diözesanmuseum eine schöne Stunde verbracht und können es nur weiterempfehlen.

 

Text: Marietta Schäfer (G8a)

Fotos: G 8a und M. Ewers

 

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung