StD’ i.E. Nicole Michaelis wechselt vom Gymnasium St. Michael ans Theodorianum

„Adieu zum Theö“ – St. Michael verabschiedet schweren Herzens die stellvertretende Schulleiterin Nicole Michaelis 

VerabschiedungMichaelisHAMA0101 Kopie

Schulleiterin Elisabeth Cremer verabschiedet Nicole Michaelis, die als Direktorin ans Theodorianum wechselt. 

Das sinfonische Blasorchester der Schulen St. Michael intonierte „Time to say goodbye“ und die Schülerinnen und Schüler bildeten ein Spalier zur Bühne auf dem Schulhof. Beschenkt mit vielen Bildern der Schulen St. Michael, nahm Nicole Michaelis letztmalig in der ersten Reihe Platz und Schulgemeinde, Vertreter des Trägers und des Klosters verabschiedeten sich von ihrer stellvertretende Schulleiterin, die schon als Schülerin mit dem Kloster der Augustiner Chorfrauen und der Schule eng verbunden war.

In einer emotionalen Ansprache dankte Elisabeth Cremer Nicole Michaelis für die 12 Jahre, die sie das Gymnasium St. Michael durch ihr pädagogisches Wirken und ihre Vielzahl von Ideen bereichert habe. Die Mathematik- und Physiklehrerin kehrte 2005 an ihre alte Schule zurück, da es für sie schon damals wichtig war, getreu ihrem Glaubens, an einer katholischen Schule zu unterrichten. Ihr Engagement für eine christliche Werteerziehung stand von Anfang an im Mittelpunkt ihrer pädagogischen Arbeit und spiegelte sich auch in ihrer leitenden Tätigkeit als stellvertretende Schulleiterin wider. 

Weiterlesen ...

Gymnasium St. Michael verabschiedet StD i.E. Manfred Möller

Lipper freut sich auf den Ruhestand im Kreise seiner Familie

MMoeller HP 1

Manfred Möller verabschiedet sich nach langjähriger Tätigkeit am  Gymnasium St. Michael

In einer abwechslungsreichen Stunde in der Aula der Schulen St. Michael wurde StD i.E. Manfred Möller von Schülerinnen und Schülern sowie dem Kollegium in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Manfred Möller war zuletzt als Mitglied des Schulleitungsteams für den Bereich „Qualitätsmanagement am Gymnasium St. Michael/ Evaluation“ zuständig. Diese Tätigkeit nahm die Schulleiterin OStD´ i.E. Elisabeth Cremer zum Anlass und evaluierte in ihrer Ansprache Manfred Möllers 32-jährige Tätigkeit als Mathematik- und Physiklehrer. Dabei hob sie neben seinem Engagement für die Fächer Mathematik und Physik seine langjährige Tätigkeit für das Kollegium im Lehrerrat hervor, die von Loyalität gegenüber den Gremien und der Schulleitung geprägt war. 

 

Weiterlesen ...

StR i.E. Martin Freise in den Ruhestand verabschiedet

Fachlehrer für Englisch, Erdkunde und Geschichte freut sich auf die korrekturfreie Zeit 

Ruhestand Martin Freise St Michael 2017 Kopie

Schulleiterin Elisabeth Cremer verabschiedet Martin Freise in Sandebeck und wünscht im Namen des Kollegiums alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen für die kommende Zeit.

„Sich zu entspannen ist besser, als beschäftigt zu sein“

Baltasar Gracián (1601-1658) 

In einer kurzweiligen Feierstunde verabschiedete das Kollegium Herrn Martin Freise während externer Konferenztage in Sandebeck in den wohlverdienten Ruhestand.

Die Schulleiterin OStD´ i.E. Elisabeth Cremer erinnerte in ihrer Ansprache an seinen beruflichen Werdegang am Gymnasium St. Michael, an dem er seit 1985 tätig war und 1989 zum Studienrat i.E. ernannt wurde. Dabei betonte sie neben seinem Engagement in den korrekturintensiven Fächern Englisch, Erdkunde und Geschichte vor allem seinen Einsatz als Klassenlehrer in der Einführungsphase in die Oberstufe und stellte fest, dass die Mädchen sich stets auf ihn als ruhigen und kompetenten Ansprechpartner verlassen konnten. 

 

Weiterlesen ...

Englisch-Vokabeln für den guten Zweck

Vokabeln für Afrika - G8d spendet am Schuljahresende 460 Euro

Vokabeln fr Afrika G8d Kopie

Die Vokabel-Freaks aus der G8d spenden 460 Euro für Afrika

Auch zum Ende dieses Schuljahres nahmen die Schüler der 8d die Herausforderung einer Vokabel- Olympiade an. Dabei stellten sie ihre Kenntnisse aller Vokabeln des vergangenen Jahres unter Beweis, die schriftliche Abfrage umfasste 50 Wörter. Im Vorfeld hatten sich die Schüler in der Familie und in ihrer Verwandtschaft Sponsoren gesucht, die für jede richtige Antwort einen bestimmten Betrag spendeten. 

Am Ende der erfolgreichen Aktion konnten 460 Euro für die Afrikahilfe gespendet werden - einen herzlichen Dank allen Lernern und ihren Sponsoren.

Text/Foto: K. Wurm 

Abi 2017 - "fabilous" - fabelhafte Verabschiedung der Abiturientinnen

105 Abiturientinnen wurden im Rahmen einer Feierstunde im Audimax der Universität Paderborn verabschiedet

Abi 2017 AReker 5995 Kopie 

Abiturientinnen während der Entlassfeier im Audimax der Universität Paderborn

105 Michaelsschülerinnen des diesjährigen Abiturjahrgangs trafen sich zunächst mit ihren Angehörigen zum feierlichen Gottesdienst im Hohen Dom zu Paderborn und empfingen den Segen für ihren weiteren Lebensweg. Im Anschluss zogen die stolzen Abiturientinnen dann in den Audimax der Universität Paderborn ein, um dort ihre Abiturzeugnisse entgegenzunehmen. Aufgelockert durch ein facettenreiches musikalisches Programm unter der Mitwirkung des sinfonischen Blasorchester unter der Leitung von Herrn Graef und Frau Jung, dem Oberstufenchor in der Verantwortung von Frau Kramps sowie dem Lehrerchor fieberten die Abiturientinnen der Vergabe der Zeugnisse entgegen. Die Schulleiterin Frau Cremer sowie ihre Mitrednerinnen Frau Jansen (als Vertreterin des Schulträgers), Frau Stern und Frau Luthardt (als Elternvertreter) und Frau Aspin (als Vorstandsmitglied des Ehemaligenvereins) wünschten den jungen Damen in ihren Ansprachen alles Gute und Gottes Segen für den weiteren Lebensweg.

 

Weiterlesen ...

Schriftwelten 2017 – ein Vormittag voller Kreativität

Jury prämierte auch in diesem Jahr die kreativsten Texte 

Die Gewinner der Unterstufe mit der Jury

Die Gewinner der Erprobungsstufe mit den Juroren Frau Pelizäus-Hermes und Herrn Dr. Kolle

Wie in den Jahren zuvor war der Schriftweltenwettbewerb des Gymnasiums St. Michael auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen hatten in den vergangenen Monaten die Möglichkeit, kreative Kurzgeschichten, Gedichte oder Essays zu den folgenden Themen zu verfassen:

Erprobungsstufe:

„Eine Schulgeschichte“ oder „Die perfekte Schule“

Mittelstufe:

„Eine selbst erlebte Geschichte“ oder “If I were a boy / girl for one day“

Oberstufe:

„Begegnung mit einem Fremden / etwas Fremdem“ oder „Über Ehrlichkeit und Lüge“

 

Weiterlesen ...