Herzlich willkommen! - Erster Schultag der neuen 5er

122 Schülerinnen und Schüler wurden feierlich in die Schulgemeinschaft St. Michael aufgenommen

IMG 4435

Am ersten Schultag wurden 122 neue Schülerinnen und Schüler am Gymnasium St. Michael begrüßt. Nach einem feierlichen Segnungsgottedienst im Hohen Dom zu Paderborn strömten die neuen Michaelsschülerinnen und -schüler mit ihren Familien den Eselsberg hinunter zum Gymnasium St. Michael. Dort wurden sie farbenfroh von den Patinnen und Paten aus den achten Klassen empfangen und auf den Schulhof geleitet, wo sie von der Schulleiterin, Frau Cremer, der Erprobungsstufenkoordinatorin, Frau Pelizäus-Hermes, sowie ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern erwartet wurden. Nach einer kurzen Begrüßung und der Aufteilung in die Klassen ließen die Schülerinnen und Schüler die bunten Luftballons in die Höhe steigen, verknüpft mit Wünschen für einen guten Start an der neuen Schule. Dann führten die Klassenleitungsteams die Neuankömmlinge in ihre Klassen, klärten erste organisatorische Dinge und zeigten den Mädchen und Jungen ihre neue Lernumgebung. In den nächsten zwei Tagen werden die Klassenleitungsteams die Klassen begleiten, methodische Akzente setzen und so den Start in eine spannende Schulzeit an St. Michael erleichtern.

Die Schulgemeinschaft St. Michael wünscht allen neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern einen guten Start an St. Michael!

Eindrücke des ersten Schultags finden Sie in der Galerie!

Text: Th. Harnischmacher - Fotos: S. Markussen

London 2016 - Auf eine Tasse Tee bei der Queen...

Schülerinnen der EF erkunden London am Ende der Sommerferien - Ferienfahrt startete zum siebten Mal in die englische Hauptstadt

IMG 4463

Die Schülerinnengruppe im Shakespeare Globe in der Kulisse des "A Midsummer Night's Dream" mit ihren begleitenden Lehrkräften Frau Moenikes-Baumhör und Herrn Harnischmacher
   

34 Michaelsschülerinnen der jetzigen Einführungsphase machten sich am Ende der Sommerferien mit ihren Begleitern Herrn Harnischmacher und Frau Moenikes-Baumhör auf den Weg nach London, um die englische Hauptstadt zu entdecken. Per Flugzeug startete die freiwillige Studienfahrt, die in diesem Jahr zum siebten Mal angeboten wurde, von Köln-Bonn aus nach London-Stansted. Es erwartete die Gruppe das typische englische Wetter, aber die Vorfreude auf die Großstadt konnte auch der leichte Regen nicht mindern. Per Shuttle-Bus ging es direkt vom Flughafen zum Hotel, das im Zentrum Londons (Bayswater) liegt, so dass zahlreiche Highlights fußläufig zu erreichen waren. So sind der Portobello Road Market, der Kensington Palace sowie der Hyde-Park in Steinwurfweite. 

Weiterlesen ...

"Im Leben bleiben mit Demenz" - Pilotveranstaltung an St. Michael

Auftaktveranstaltung des Caritasverbandes Paderborn zum Thema "Demenz" am Gymnasium St. Michael - Workshop mit dem Jahrgang 7

Workshop Demenz St.Michael HP

Schülerinnen des Gymnasiums St. Michael beim Workshop „Demenz“ mit der Leiterin des Demenzbüros der Caritas, Sabine Dziallas-Loick (l.)

Schule und Demenz? – Zwei Themenbereiche, die sich auf den ersten Blick ausschließen, denkt man doch eher an andere Institutionen und im schulischen Kontext zunächst an vergessene Hausaufgaben oder Materialien. Dass aber das Thema „Demenz“ durchaus auch schon in den Köpfen von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 7 vorkommt, zeigt die rege freiwillige Beteiligung, sich in einem Workshop unter der Leitung der Altenpflegerin und Diplom-Pädagogin Sabine Dziallas-Loick, Leiterin des Demenzbüros des Caritasverbandes Paderborn, im Rahmen der „Woche der Demenz“  mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. In diesem Workshop, der erstmalig an einer Schule stattfand, geht es inhaltlich um die Annäherung an die Krankheit „Demenz“ sowie um den Umgang mit demenzkranken Menschen, die auch im Lebensumfeld der Schülerinnen und Schüler zu finden sind.  Ziel des Workshops an Schulen ist es, Schülerinnen und Schüler für die Krankheit „Demenz“ zu sensibilisieren und ihnen zu zeigen, dass es im Umgang mit erkrankten Menschen durchaus möglich ist, mit Demenz im Leben zu bleiben, aktiv daran teilzunehmen und nicht durch das eigene Vergessen in „Vergessenheit zu geraten“. 

 

Weiterlesen ...

Sternsingeraktion mit tollem Spendenergebnis

Fünftklässler machten sich als Sternsinger in den Schulen St. Michael auf den Weg - 1017,14 Euro für das Kindermissionswerk Aachen 

Sternsinger HP

Die Sternsinger in Begleitung von Frau Schmidt, Herrn Hoppe und Herrn Schmiedeler

Am Vormittag des 10. Januar machten sich in den Schulen St. Michael 22 Mädchen und Jungen der fünften Klassen von Realschule und Gymnasium auf den Weg, um den Segen des neugeborenen Gottessohnes in die Klassen und Räume zu bringen. "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit" lautet das Thema der diesjährigen Sternsingeraktion. In drei Gruppen waren die Schülerinnen und Schüler jeweils in der Begleitung der Schulseelsorger Achim Hoppe und Bettina Schmidt sowie mit Referendar Maik Schmiedeler in den Gebäuden von St. Michael unterwegs, um für die Projekte der Sternsinger in Kenia und der Einen Welt zu sammeln und den Segen auf die Türen zu schreiben.  

Weiterlesen ...

Informationen rund um Studium und Beruf - JoIn Mi 2016

Michaelsschülerinnen informierten sich auf der 6. Berufsinformationsmesse JoIn Mi 2016 - positive Resonanz bestätigt das Konzept

DSC 0003

Startschuss zur sechsten JoIn Mi - Berufsinformationsmesse an den Schulen St. Michael

Über 50 Unternehmen, Bildungseinrichtungen und soziale Dienstleistern sowie ehemalige, im Berufsleben fest verankerte Altschülerinnen präsentierten ihre Ausbildungsprogramme den Schülerinnen der Schulen St. Michael, um ihnen einen Einblick in ihr Tätigkeitsfeld und eine kompetente Berufs- und Laufbahnberatung zu ermöglichen. Schülerinnen der Jahrgänge 9-Q2 der Schulen St. Michael hatten am 15.09.2016 zum sechsten Mal die Möglichkeit, sich auf der Berufsmesse „JoIn Mi“ in einem breit gefächerten Angebot an Vorträgen über die unterschiedlichsten Berufsbilder zu informieren. Neben den verschiedenen Präsentationen nutzten sie die Chance einer persönlichen Beratung an den Ständen der Firmen und Universitäten. So konnten sich die Schülerinnen von Gymnasium und Realschule durch den persönlichen Kontakt mit Mitarbeitern, Auszubildenden oder Studenten gezielt informieren und ihre Interessensgebiete abstecken.

Weiterlesen ...

Engelprojekt der Jahrgangsstufe 6

Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen lernen den Namenspatron der Schulen näher kennen

2

Der Erzengel Michael ist der Fürst des Lichts und der Besieger des Bösen. Davon erzählt die Offenbarung des Johannes im 12. Kapitel. Am 29. September feiert die Kirche mit den Erzengeln Raphael und Gabriel seinen Gedenktag. Seit 1681 ist er der Patron der Schulen St. Michael und hat ihnen seinen Namen gegeben. Deshalb entschied sich der Schulpastoralkreis in diesem Jahr dafür, ein gemeinsames Projekt beider Schulen zum Fest von St. Michael durchzuführen. Das "Engelprojekt" fand für die Schülerinnen und Schüler der Realschule am Montag, den 26.9. und für die des Gymnasiums am Dienstag, den 27.9. jeweils in den ersten beiden Schulstunden statt. Lehrerinnen und Lehrer, Schulseelsorgerin und Domführer, Übermittagbetreuung und Diözesanmuseum boten verschiedene Projekte an, für die Kinder sich im Vorfeld entscheiden konnten. 

 

 

Weiterlesen ...