Archiv Schuljahr 2017_2018

Neuer stellv. Schulleiter am Gymnasium St. Michael

StD i.E. Martin Rüther als stellvertretender Schulleiter offiziell eingeführt 

MartinRuether 2

Blumen für den neuen stellvertretenden Schulleiter des Gymnasiums St. Michael in Paderborn (v.l.): Susanne Wagenknecht, Martin Rüther und Schulleiterin Elisabeth Cremer.

Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums St. Michael kann sich über „Zuwachs“ freuen: Im Rahmen einer Feierstunde in der Schulaula wurde Martin Rüther (43) gestern als neuer stellvertretender Schulleiter begrüßt. Der Lehrer für Physik und Mathematik stellte sich den Schülern, dem Kollegium und auch Vertretern der Eltern vor. Schulleiterin OStD’ i. E. Elisabeth Cremer hieß den neuen „Neuen“ am Gymnasium St. Michael willkommen, ebenso wie StD’ i. K. Susanne Wagenknecht stellvertretend für das Erzbistum Paderborn als Schulträger.      

Den Auftakt für die Feier lieferte mit einem musikalischen Gruß die Jungenklasse G6d, die der neue stellvertretende Schulleiter in Physik übernehmen wird. Neben Schulleiterin Elisabeth Cremer und Susanne Wagenknecht aus der Hauptabteilung Schule und Erziehung im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn ließen es sich auch der Lehrerrat und das Schulpastoralteam nicht nehmen, Willkommensworte an ihren neuen stellvertretenden Direktor zu richten.   

 

Weiterlesen ...

Das Gymnasium St. Michael verabschiedet Ursula Beckmann

Langjährige Lehrerin für Chemie und Sozialwissenschaften und Initiatorin der Berufemesse geht in den Ruhestand

Beckmann Presse 1 Kopie

Schulleiterin Elisabeth Cremer (l.) verabschiedet im Beisein des Kollegiums OStR' i.E. Ursula Beckmann

Die Schulleiterin des Gymnasiums St. Michael, OStD‘ i.E. Elisabeth Cremer, verabschiedete OStR‘ i.E. Ursula Beckmann im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kollegiumskreis. Nach mehr als 36-jähriger Tätigkeit als Lehrerin für Chemie und Sozialwissenschaften verlässt eine angesehene Lehrkraft St. Michael, die in ihren Tätigkeitsfeldern deutlich ihre Spuren hinterlassen hat. Die ausgebildete Oekotrophologin gestaltete zum Ende ihrer Laufbahn hin die curricularen Vorgaben für das Fach „Esspedition“ im Wahlpflichtbereich II der Jahrgangsstufen 8/9 mit, so dass ihr Steckenpferd, die Sensibilisierung von Jugendlichen im Bereich der Ernährungslehre, an St. Michael umgesetzt werden konnte. Ein weiterer Meilenstein im Bereich der Studien- und Berufswahlorientierung, der untrennbar mit dem Engagement Ursula Beckmanns verbunden ist, ist die Neugründung der seit 2007 im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Berufemesse (JoInMi) an den Schulen St. Michael. 

Weiterlesen ...

Den Dom vor der Linse. - Ausstellung im Diözesanmuseum

Michaelsschülerinnen zeigen mit anderen Jugendlichen ihre Fotoarbeiten im Diözesanmuseum

DomvorderLinse655172

Dr. Andreas Kolle (l.) zusammen mit Dr. Heike Bee-Schroedter und Domprobst Joachim Göbel bei der Eröffnung der Ausstellung im Diözesanmuseum

Am 27. Januar war es soweit: 12 junge Teilnehmer eines Foto-Workshops präsentierten ihre besonderen Blicke auf den Dom im Foyer des Diözesanmuseums.

Ihre Fotografien vom Langhaus der Kathedrale, ihrem Gewölbe, den Perspektivgittern oder dem Chorgestühl, dem beleuchteten Domturm oder auch den Grabplatten im Kreuzgang wirken überraschend und lassen das jahrhundertealte und für Paderborner so selbstverständlich zum Stadtbild gehörende Gebäude in einem neuen Licht erscheinen. So weisen sie auch auf originelle Weise schon auf die neue Sonderausstellung GOTIK -  Der Paderborner Dom und die Baukultur des 13. Jahrhunderts in Europa (21.09.2018 – 13.01.2019) hin, die ab September im Diözesanmuseum präsentiert wird.

 

Weiterlesen ...

Schulpastoralkreis lädt neue Kolleginnen und Kollegen ein

Neue Lehrkräfte und Mitarbeiter tauschten sich mit dem Schulpastoralkreis aus

Schulpastoral und junge Lehrer bearbeitet

Die neuen Kolleginnen und Kollegen inmitten des Schulpastoralkreises

Eine schöne Idee, die im Schulpastoralkreis St. Michael entstanden ist, wurde am Montag, den 29. Januar in die Tat umgesetzt. So wurden einmal alle neuen Lehrerinnen, Lehrer und Mitarbeiterinnen des Gymnasiums und der Realschule zu einem Gesprächsabend eingeladen, bei dem in gemütlicher Atmosphäre die Anliegen der Schulseelsorge und das geistige Fundament der Schulen St. Michael vorgestellt werden sollte. Gern nahmen die jungen Kolleginnen und Kollegen diese Einladung an, die die beiden Schulseelsorger Achim Hoppe und Bettina Schmidt im Namen des Pastoralkreises ausgesprochen hatten. Ebenso kam die Oberin der Augustiner Chorfrauen Sr. Ancilla sowie der ehemalige Schulleiter Hartmut Mecke und seine Ehefrau Rita dazu, die zufällig an diesem Tag das Kloster besuchten und spontan dazustießen. 

 

Weiterlesen ...

Der neue stellv. Schulleiter stellt sich vor...

StD i.E. Martin Rüther übernimmt die Stelle des Stellvertreters am 1.2.18

Martin Rther Stellv.Schulleiter 2

Herr Rüther an seinem neuen Arbeitsplatz

Am 1. Februar wird Herr Rüther als stellvertretender Schulleiter seinen Dienst am Gymnasium St. Michael aufnehmen. Im Vorfeld schickte er ein Schreiben an die Schulgemeinschaft St. Michael, um sich vorzustellen:

Mein Name ist Martin Rüther und ich wurde in Bad Driburg geboren. Nach meiner Grundschulzeit in Brakel besuchte ich von 1985 - 1994 das Gymnasium St. Xaver in Bad Driburg, das damals von den Steyler Missionaren geleitet wurde. Die Atmosphäre am Gymnasium St. Xaver hat mich nachhaltig beeindruckt. Mir gefiel der Gedanke, selber mit jungen Menschen zu arbeiten und an ihrer Entwicklung und Förderung beteiligt zu sein. So entschied ich mich dafür, im Jahr 1995 das Lehramtsstudium an der Universität Paderborn in den Fächern Mathematik und Physik aufzunehmen, das ich 2001 mit dem ersten Staatsexamen abschloss.

Nach der Referendarzeit in Warburg wechselte ich 2004 das Bundesland und begann meine Lehrertätigkeit in Niedersachsen am Gymnasium Adolfinum in Bückeburg. 

Weiterlesen ...

Englischkurse besuchen "A Christmas Carol"

Theaterpädagogisches Gespräch schloss sich der Vorstellung an

Theater

Schülerinnen der Q1 und Q2 mit den Schauspielern der American Drama Group und Herrn Radtke (h.r.) auf der Bühne der Paderhalle.

Gemeinsam mit unserem Englisch-Leistungskurs Q 1 und unserem Englischlehrer Herrn Radtke sowie dessen Englisch-Grundkurs Q 2 haben wir vor einigen Wochen das Theaterstück ´A Christmas Carol´ in der Paderhalle besucht, welches auf der Erzählung des Autors Charles Dickens basiert.

Das Werk behandelt die Lebensgeschichte eines über alle Maße geizigen Geldverleihers im London des 19. Jahrhunderts, der durch die Traumerscheinungen der Heiligen Nacht in einen gutherzigen Menschen verwandelt wird. Da wir uns im Unterricht bereits mit dem Film beschäftigt hatten, waren unsere Erwartungen natürlich sehr groß und wir waren alle sehr gespannt, was uns erwarten würde. Zu unserem Glück wurden wir nicht enttäuscht.

 

Weiterlesen ...

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung