Archiv Schuljahr 2019_2020

Spenden der Musikfachschaften an die Salzkottener Franziskanerinnen übergeben

Spende Franziskanerinnen 2020

Das Adventskonzert der Musik-AGs der Schulen St. Michael in der Kaiserpfalz liegt nun schon lange zurück.

Sie, die Zuhörer, haben nach unseren Konzerten fleißig gespendet, so dass wir davon 1000€ an die Salzkottener Franziskanerinnen übergeben konnten.

Der eigentliche Plan, das Geld während einer Aktion in der Aula an Schwester Alexa und Schwester Angela zu übergeben, hatte sich auf Grund der Einschränkungen zu Beginn der Corona-Pandemie zerschlagen. Dieses wurde nun im Garten des Mutterhauses in Salzkotten nachgeholt.

Das Geld fließt in das Projekt in Madisi in dem südostafrikanischen Land Malawi. Die Franziskanerinnen haben dort im Jahr 2000 die St. Francis School gegründet, die heute von 1325 Schülerinnen und Schülern besucht wird, von denen 60% Aids-Waisen sind. Schwester Angela versicherte, dass das Geld gerade in dieser Corona-Zeit auch z.B. zum Schutz der Schulkinder benötigt werde.

Ein Eindruck vom Schulalltag in Madisi/Malawi gibt folgender Film.

 

Foto: S. Jung

Text: S. und U. Jung

 

Wöchentlicher Impuls der Schulseelsorge in der Corona-Krisenzeit

Gebet von Antonia

Liebe Schulgemeinde,

mit diesem schönen Bild und Gebet von einer Schülerin aus der Klasse G5c senden wir Ihnen und euch den mutmachenden Impuls für diese Woche.

Antonia hat sich Gedanken zu dem Begriff „Hoffnung“ gemacht. Es ist sicher ein Wort, das uns allen in den letzten Tagen oft durch den Kopf gegangen ist und gerade in dieser Zeit neue Bedeutung gewinnt. Jeden Buchstaben einzeln betrachtet könnte es dies aussagen:

 

H     =        Haltung bewahren: Kopf hoch, das hilft!

O     =        Orientierung suchen im Glauben, der uns stärkt und tröstet

F       =        Füreinander da sein - das geht auch auf Abstand           

F       =        Freundschaft und Frieden mit neuen Ideen gestalten

N       =        Nicht den Blick verlieren für die Menschen, die unsere Hilfe besonders brauchen

U       =        Ungeduld ist kein guter Ratgeber

N       =        Nein, ich lasse mich nicht unterkriegen!

G       =        Gemeinsam sind wir stark und schaffen es, diese Zeit zu bestehen!

 

Bleiben Sie, bleibt Ihr zuversichtlich und hoffnungsfroh!

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihre und eure Schulseelsorgerin Bettina Schmidt und Antonia

 

In dieser Krisenzeit steht weiterhin jemand von der Schulseelsorge an jedem Tag in der Woche von 10 bis 12 Uhr in der Ansprech-Bar der Schule zur Verfügung und ansonsten gern auch jederzeit per Mail: hoppe@michaelsschule.de oder bschmidt@michaelsschule.de.

 

(11/05/2020)

Absage JoIn Mi 2020

Zu unserem großen Bedauern müssen wir aufgrund der aktuellen Situation die Berufemesse JoIn Mi absagen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Die Aussteller, die sich bisher angemeldet haben, werden von uns noch einmal persönlich benachrichtigt.

M.Taake
A.Vinke
A.Altenähr
U.Rohe

Nach wie vor keine konkreten Vorgaben zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes der Jahrgänge 5 bis Q1

505240 original R K B by Rainer Sturm pixelio.de

Sehr geehrte Eltern,

seitens des Schulministeriums gibt es nach wie vor keine Vorgaben zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes in den Jahrgängen 5 bis Q1 des Gymnasiums. Sobald diese Informationen vorliegen, informieren wir an dieser Stelle selbstverständlich umfassend und schnellstmöglich.

Seitens unserer Schule getroffen sind alle Vorbereitungen für die Rückkehr der Schülerinnen und Schüler, die aber wohl frühestens zum 11. Mai 2020 erfolgen wird.

Herzliche Grüße

Claudius Hildmann

 

(04/05/2020)

 

 

 

Wöchentlicher Impuls der Schulseelsorge in der Corona-Krisenzeit

Schulseelsorge Corona Gebet 03 05 20

Liebe Schulgemeinde!

Dieser Tage wanderte ich auf dem Jakobsweg von Bielefeld nach Gütersloh. Der Weg führte durch einen wunderschönen Buchenwald, auf dessen Boden sich ein grün-weißblühender Bärlauchteppich ausbreitete.

Dieser Blütenteppich wurde für mich zum Hoffnungszeichen in dieser Zeit, in dieser OSTER-ZEIT! Gegen alle Todeserfahrungen setzen Christinnen und Christen auf das Leben, auf den Sieg des Auferstandenen über den Tod.

Herr Jesus Christus, bleibe bei uns, denn es will Abend werden. Du bist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Lass uns DIR immer vertrauen! Amen.

Pastor Achim Hoppe

 

 „In dieser Krisenzeit steht immer jemand von der Schulseelsorge an jedem Tag in der Woche von 10 bis 12 Uhr in der Ansprech-Bar der Schule zur Verfügung und ansonsten gern auch jederzeit per Mail: hoppe@michaelsschule.de oder bschmidt@michaelsschule.de.“

 

(04/05/2020)

 

Wöchentlicher Impuls der Schulseelsorge in der Corona-Krisenzeit

DSCI0367

Liebe Schulgemeinde,

diesen Segensspruch, den wir in der letzten Woche allen Schülerinnen mit auf den Weg gegeben haben, die in dieser herausfordernden Zeit auf Ihren Abschluss und ihr Abitur an St. Michael zugehen, möchten wir gern auch an Sie und euch weitergeben.

Damit leiten wir eine kleine Impulsreihe ein, in der wir abwechselnd zu jedem Wochenbeginn bis zu den Sommerferien ein tröstendes und mutmachendes Wort auf die Homepage stellen werden.

Gern können Sie, könnt ihr dies in der Familie beten oder auch in der Schule, wenn ihr dort, zunächst in den höheren Jahrgangsstufen, Unterricht haben solltet.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre und eure Schulseelsorger Bettina Schmidt und Pastor Achim Hoppe

(Für die Schülerinnen und Schüler, die in dieser Zeit wieder zum Unterricht kommen, zum Beispiel die Abiturientinnen, steht an jedem Tag jemand von uns von 10 bis 12 Uhr in der Ansprech-Bar zur Verfügung, falls Gesprächsbedarf besteht. Ansonsten sind wir gern auch weiterhin per E-Mail jederzeit erreichbar.)

 

Der Segen Gottes umhülle euch

so zart wie eine vorsichtige Berührung

so nah wie eine sanfte Umarmung

so warm wie ein schützender Mantel.

Gott sei mit euch

in eurer Angst

in eurer Trauer

in eurer Einsamkeit

in eurem Mut

in eurer Freude.

Er schenke euch Frieden und Heil.

Der Segen Gottes sei mit euch

wie die Hand, die spürbar

uns Halt und Frieden schenkt.

Beim ersten Licht der Sonne –

seid gesegnet!

Wenn der lange Tag gegangen ist -

seid gesegnet!

In eurem Lächeln und in euren Tränen -

seid gesegnet!

An jedem Tag eures Lebens -

seid gesegnet!

Vor allem in dieser besonderen Zeit –

seid alle gesegnet!

 

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung