Archiv Schuljahr 2019_2020

Politik und Wirtschaft in den Ferien!

Michaelsschülerinnen besuchen Workshops in Berlin und Hamburg

IMG 20191111 WA0000

 Lucia Geringswald und Carolin Wilmes

Diesen Themen widmeten sich die Schülerinnen Carolin Wilmes und Lucia Geringswald im Sommer 2019 und meldeten sich für Workshops der KAS, der Konrad-Adenauer-Stiftung, an. Selbst überrascht von ihrem außerschulischen Engagement, das sie für eine Woche nach Berlin oder Hamburg führte, sind sie nun auch um einiges informierter, was politische und wirtschaftliche Themen anbelangt.

Als Teilnehmer der angebotenen Workshops hatten die beiden Schülerinnen der Q2 die Möglichkeit, sich als eine von weiteren Schülerinnen und Schülern aus ganz Nordrhein-Westfalen mit Gegebenheiten zu beschäftigen, denen der alltägliche Schulstoff oft kaum Augenmerk schenkt. Stattdessen ergriffen sie die Chance, meldeten sich an und erlebten eine ereignisreiche Woche mit Diskussionen, Gesprächen, Vorträgen und viel Spaß bei Ausflügen in die Welt des politischen und wirtschaftlichen Parketts.

Carolin bewarb sich für die Summer School in Hamburg, die sich mit der Sozialen Marktwirtschaft beschäftigte. Neben einem Planspiel nahm sie an Diskussionen über die Bedeutung der Digitalisierung und der Globalisierung für unsere Zukunft, teil. Des Weiteren wurde das Wirtschaftsleben in Hamburg selbst bei zahlreichen Exkursionen untersucht.

Lucia entschied sich für „Die USA und Deutschland – eine bewegte Fahrt über den transatlantischen Graben“ in Berlin. Größtenteils in englischer Sprache erhielt sie hier Einblicke in den Zusammenhang internationaler Beziehungen und weltpolitischer Ereignisse, die Rolle Deutschlands in globalen Konfliktpunkten oder den Einfluss der Medien bei amerikanischen Präsidentschaftswahlen. Zudem wurden politische Reden und das Zwei-Parteien-Prinizip der USA analysiert. Die Summer School wurde unter anderem mit Exkursionen in die Amerikanische Botschaft und einem Zeitzeugenbericht über die Stasi abgerundet.

Im Großen und Ganzen bot das Angebot den beiden Mädchen eine unvergessliche Woche mit tiefgreifenden Impressionen und tollen, neuen Chancen, die das Berufsfeld der Politik und des Journalismus zu bieten haben. Dafür, so die beiden, habe sich die Ferienzeit gelohnt.

 

Text Foto: L. Geringswald, C. Wilmes

Erneut den Kreismeistertitel im Fußball an das Gymnasium St. Michael geholt!

thumbnail 20191029 172255

Am 29.10 starteten wir hochmotiviert in die Kreismeisterschaften der Wettkampfklasse II im Fußball. Unsere Gegnerinnen waren das Gymnasium Schloß Neuhaus (2:0), die Sekundarschule Fürstenberg (1:0) und die Franz-Stock-Realschule Hövelhof (9:0). Da wir alle Spiele zu Null gewonnen haben, sind wir nun Kreismeister und treten am 21.4.2020 bei der Zwischenrnde zur Bezirksmeisterschaft an.

Text: C. Beine

Foto: S. Markussen

 

 

Freiwilliges soziales Jahr im Sport

2019 11 13 Werbung FSJ HP  

Der FLVW Kreis Paderbon bietet für die Saison 2020/21 ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport an.

Ab dem 01.September 2020 werden ein bis zwei FSJ-Stellen angeboten, dafür werden engagierte, motivierte und kreative junge Menschen gesucht.

Weitere Informationen finden sich in der folgenden Ausschreibung:

Dateigröße: 490.18 Kb
Downloads: 26

Bewerbungsschluss ist der 20.12.2019.

Der Schulpastoralkreis St. Michael stellt sich vor

Der Schulpastoralkreis St Michael

Mit einigen neuen Gesichtern ist der Schulpastoralkreis St. Michael in das neue Schulhalbjahr gestartet, um weiterhin gemeinsam mit den Schulseelsorgern Pastor Achim Hoppe und Gemeindereferentin Bettina Schmidt die pastorale Arbeit in der Schulgemeinde und an den Schulen St. Michael zu gestalten. So wurde bereits Ende September erfolgreich das Engelprojekt in den 6. Klassen zum Fest des Hl. Michael durchgeführt. In der nächsten Zeit stehen u. a. das Einkehrwochenende für die Kollegien und MitarbeiterInnen, die „Nacht der Lichter“ am 6.12., die Planung der Sternsingeraktion und ein Treffen zur Vorstellung der Schulpastoral für alle neuen Kolleginnen und Kollegen auf dem Programm.

Im Schulpastoralkreis beider Schulen arbeiten außer Frau Schmidt und Herrn Hoppe folgende Personen schulübergreifend mit: Die ev. Pastorinnen Frau Kohle und Frau Düker, Sr. Ulrike, Frau Altenähr, Frau Deinhard-Messerschmid, Frau Friede, Frau Jöring, Frau Woitkowski, Frau Scholz, Frau Tripp, Frau Kuhn,  Herr Doffiné, Herr Gindner, Herr Jung, Herr Riesel, Herr Wurm, Herr Aspin und Herr Hagedorn.

Dateigröße: 579.41 Kb
Downloads: 24

Text/Foto: B. Schmidt

 

Der 9. Elternkurs „KESS – Abenteuer Pubertät“ startet im Januar 2020

Interessierte Eltern können sich ab jetzt anmelden!

KESS Referentin Julia Fisching Wirth

Bereits zum neunten Mal wird dieses Angebot in Zusammenarbeit mit der Schulseelsorge, den Schulen St. Michael und der kath. Erwachsenen- und Familienbildungsstätte unter der bewährten Leitung von Kess-Trainerin Julia Fisching-Wirth durchgeführt. In den fünf Einheiten werden interessierte Eltern angeleitet, angestrengten Erziehungssituationen gelassener entgegen zu gehen.

So steht KESS für K wie kooperativ – gemeinsam für ein gutes Familienklima sorgen / E wie ermutigend – die Selbstständigkeit der Jugendlichen fördern / S wie sozial – gegenseitige Bedürfnisse achten / S wie situationsorientiert – nicht stur „nach Lehrbuch“ erziehen.

Eine Teilnehmerin zog z.B. nach dem letzten Kurs für sich das Fazit: „Ich habe eine andere Art gelernt, mit der Situation umzugehen und mich emotional herauszunehmen, wenn ein Konflikt droht.“  

Die Teilnehmerzahl für den Kurs ist auf bis zu 17 Personen beschränkt.

Weiterlesen ...

Instrumentenvorstellung der Musikschule an den Schulen St. Michael

Instrumentenvorstellung 2019 1

Am 20. September 2019 stellten Lehrer der Städtischen Musikschule Paderborn im Rahmen der Kooperation mit den Schulen St. Michael allen 5. Klassen unserer beiden Schulen die Instrumente Klarinette, Saxofon, Trompete, Waldhorn, Posaune und Bariton vor.

Hierzu spielten sie zunächst ein kurzes Stück selbst vor und beantworteten danach Fragen zum jeweiligen Instrument. Schließlich konnten die Schülerinnen und Schüler die Instrumente selbst ausprobieren, was sie mit wachsender Begeisterung taten.

Bei Interesse können sich die Schülerinnen und Schüler dann zum Instrumentalunterricht anmelden, der aufgrund der Kooperation mit der Städtischen Musikschule in der Regel nach dem Unterricht in den Schulen St. Michael stattfindet.

 

Text: K. Reinstadler

Fotos: U. Jung

Weiterlesen ...

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung