Schulen St. Michael sammeln für die Schulmaterialkammer der Diakonie

Schulmaterial

In der dritten Adventswoche hat die Klasse 9c der Realschule St. Michael mit Unterstützung der 9a des Gymnasiums und der Schulseelsorge Schulmaterial-Spenden für bedürftige Kinder in Paderborn gesammelt. In der Eingangshalle der Schule wurde eine Woche lang kräftig gesammelt und die dort aufgestellten Kisten füllten sich immer wieder.  Insbesondere kamen durch den Einsatz der beiden Klassen Zeichenblöcke, Stifte, Etuis und Tornister für die Schulmaterialienkammer zusammen.  Die gesamten Materialien gehen nun an die Diakonie Paderborn-Höxter, die sich mit diesem Projekt für finanziell benachteiligte Kinder einsetzt. Das Motto der Woche war "Macht die Herzen weit für Gott und den Nächsten" im Andenken an den heiligen Pierre Fourier, den Ordensgründer der Augustiner Chorfrauen, auf den die Wurzeln der Schulen St. Michael und des Michaelsklosters zurückgehen und dessen Gedenktag, der 9.12. ist. Mit dieser Aktion wollten die engagierten Schülerinnen auch an diese bedeutende Person des Schullebens erinnern. Kurz vor den Weihnachtsferien kam Susanne Bornefeld, die Leiterin der Schulmaterialkammer dann gern nach St. Michael, um die Sachspenden entgegennehmen.  Schülerin Anna Röhm als Mitinitiatorin zog am Ende der Aktion das Fazit: „Unser Dank geht an alle, die uns unterstützt und mit ihren Spenden geholfen haben!“ Die nächste Spendenaktion der beiden 9. Klassen für die Schulmaterialkammer ist schon fest geplant: sie findet in der kommenden Fastenzeit statt.

Text: A. Röhm und Schülerinnen der 9c

Foto: B.Schmidt / St. Michael

 

 

Prominenter Besuch an St. Michael:

Landtagsabgeordneter Daniel Sieveke besucht den Sowi-Kurs der Q1

Daniel Sieveke 2019

 

 

Im Rahmen des SoWi Unterrichts der Q1 bei Herrn Wurm erklärte sich der CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Sieveke bereit, für eine Stunde den Unterricht zu übernehmen und sich zusammen mit den Schülerinnen und Schülern mit sämtlichen Fragen und Problemen bezüglich Bundes-, Landes- sowie Kommunalpolitik auseinanderzusetzen.

Daniel Sieveke ist seit 2009 stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landesfraktion und sitzt seit 2010 für diese im Landtag von NRW.

Bearbeitet wurden vor allem aktuelle Themen wie die Zukunft der Großen Koalition oder auch der Übergang zurück von G8 auf G9, woraus sich schnell eine lebhafte, aber auch durchaus kritische Diskussion ergab.

Da Herr Sieveke zusätzlich Mitglied von zahlreichen Ausschüssen des Landtages ist, standen aber auch sehr konkrete Probleme auf Landesebene, wie etwa die Übernahme der Kosten bei öffentlichen Veranstaltungen oder die Durchsetzung der Justiz, im Fokus und wurden von ihm umfangreich beantwortet. Auch die Lage der europäischen Union und die Legitimität der Eingriffe dieser wurden kritisch betrachtet.

Weiterlesen ...

St. Nikolaus und die ´Nacht der Lichter´

Nacht der Lichter 2019 7  

Unzählige kleine Kerzenlichter leuchteten, als sich am Nikolausabend die Klosterkirche St. Michael bis zum letzten Platz füllte.

Sie wurden begrüßt mit dem Lied „Menschen auf dem Weg durch die dunkle Nacht“, denn auf den Weg hatten sich viele Eltern, Großeltern, Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer gemacht, um eine vom Familiengottesdienstkreis liebevoll vorbereitete „Nacht der Lichter“ miteinander zu erleben.

In die fast dunkle Kirche brachten die Familien in einer Kerzenprozession Lichter der Liebe, Freundschaft und des Helfens zum Altar.

Auch eine wunderschöne Geschichte über das Leben des heiligen Bischofs Nikolaus mit warmen Bildern wurde von ihnen vorgelesen.

Lichtworte in Lesung, Gebeten und Fürbitten wurden ebenfalls von Eltern und Kindern vorgetragen und erhellten Herzen und Gemüter.

Ebenso wie die vielen adventlichen Lieder, die stimmungsvoll musikalisch von einer kleinen Musikgruppe des Vorbereitungskreises begleitet wurden.

Weiterlesen ...

„Im Advent, im Advent ist ein Licht erwacht“ - Adventssingen der 5. Klassen im Treppenhaus

Advent Treppenhaussingen 3

 

 

Eine fast schon alte Tradition fand auch in diesem Jahr wieder ihre lebendige Umsetzung: zu Beginn der ersten beiden Adventwochen kamen alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen beider Schulen im Treppenhaus zusammen.

Gemeinsam begannen sie dort auch in ihrer Schule die schöne Zeit des Advents mit dem Singen von Liedern und dem Hören von besinnlichen Texten. In der ersten Woche stand das Adventssingen der „5er“ unter dem Thema „Lichtsein“ und in der zweiten hieß das frohe Zusammenkommen „Sternstunde“.

Dazu begleiteten sie musikalisch die Lehrerinnen und Lehrer der Musikfachschaften von Realschule und Gymnasium: Frau Docherty, Frau und Herrn Jung. Ältere Schülerinnen und Schulseelsorgerin Bettina Schmidt lasen zwischen den Liedern Texte und Gebete vor.

Diese schöne Erinnerung wird die Mädchen und Jungen der 5. Klassen noch lange begleiten.

 

Fotos / Text: B. Schmidt

Weiterlesen ...

Vorlesewettbewerb 2019

 Tessa Schlummer ist die Schulsiegerin!

Vorleser mit Sieger

 

„Bücherlesen ist vonnöten,

soll euch nicht die Dummheit töten!

Also: Nehmt die Bücher her,

lest und werdet sacht gescheit,

dass ihr einst die Klügeren seid!“

 

Die erwartungsfrohe Aufregung war am Morgen des Nikolaustages zu spüren, als 102 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 6 in den Sitzreihen der Aula Platz nahmen: Gespannt warteten sie auf den Beginn des diesjährigen Vorlesewettbewerbs, bei dem die acht Klassensiegerinnen und Klassensieger um den Titel der besten Vorleserin oder des besten Vorlesers des Gymnasiums St. Michael antraten!

Und sie wurden nicht enttäuscht: In einer abwechslungsreichen Vorlesestunde verstanden es die talentierten Sechstklässlerinnen und Sechstklässler ihr Publikum in fantastische Reiche oder in spannungsgeladene Geschichten zu entführen; Humorvolles wurde vergnüglich dargeboten und auch nachdenklich Stimmendes nicht ausgespart.

Die vorgelesenen Kostproben aus den selbstgewählten Büchern spiegelten die Vielfalt der individuellen Leseinteressen wider!

Weiterlesen ...

Strahlende Gesichter beim Schulbesuch des Hauptabteilungsleiters am Gymnasium St. Michael

Schulbesuch Dompropst 14

Mittlerweile ist der Besuch des Hauptabteilungsleiters bereits eine kleine Tradition: Etwa alle drei Jahre macht sich Dompropst Joachim Göbel auf in ‚seine‘ Schulen, um in zahlreichen Gesprächsrunden einen persönlichen Eindruck von der aktuellen Situation und dem Stand der jeweiligen Schulentwicklung der erzbischöflichen Schulen zu gewinnen. Am Dienstag, den 12. November 2019 war er zu Gast am Gymnasium St. Michael, das er während der Begrüßung mit Freude und den Worten betrat: „Wie schön es ist, einmal eine so kurze und unkomplizierte ‚Anreise‘ zu haben!“ Schließlich wohnt der Dompropst nur ein paar Schritte von unserer Schule entfernt. Es sollte nicht der einzige Grund zur Freude bleiben.

Denn diese positive Stimmung sollte prägend für den gesamten Besuchstag sein. Nach der erwähnten Begrüßung durch die Schulleitung und einem ersten kurzen Austausch über das aktuelle Schulgeschehen erlebte der Hauptabteilungsleiter, der von der Referentin des Gymnasiums St. Michael und Abteilungsleiterin, Frau Eva Jansen, und dem neuen Referenten in deren Abteilung, Herrn Diakon Christian Majer-Leonhard, begleitet wurde, drei jeweils etwa zwanzigminütige Unterrichtseinheiten mit. Die Klasse 6b mit Frau Pelizäus-Hermes, der Esspeditionskurs des Jahrgangs 9 um Frau Josephs und die Schülerinnen der Q2 des Geschichtskurses Herrn Bernals präsentierten den Gästen, woran sie gerade arbeiten, nutzten jedoch auch die besondere Gelegenheit, um die eine oder andere Frage nach den Plänen des Schulträgers für ‚ihre‘ Schule zu stellen, so etwa in Bezug auf die weitere Verbesserung der technischen Ausstattung.

Weiterlesen ...

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung