Kooperation mit dem HNF

Ahorn-Sportpark und Gymnasium St. Michael besiegeln sportliche Zusammenarbeit

6708FB3D 7E19 46B3 9492 1900E2550B5D  

Mit Beginn des zweiten Halbjahres des Schuljahrs 2020/2021 haben der Ahorn-Sportpark und das Gymnasium St. Michael, eine katholische Schule in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn, eine besondere sportliche Zusammenarbeit besiegelt. Unter dem Dach der „Bewegten Schule“ entwickelte die Schule im Vorfeld vier Säulen, die schwerpunktmäßig die Entwicklung und Förderung des Gesundheitsbewusstseins, der Teamfähigkeit und der Ich-Stärkung unterstützen. Einen besonderen Stellenwert hat die Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler mit den im Vordergrund stehenden sportlichen, schulischen, pädagogischen sowie sozialen Aspekten. Dadurch sollen die vielfältigen Anforderungen, denen die Schülerinnen und Schüler ausgesetzt sind, optimal bewältigt und ein Konflikt zwischen Freizeit und Schule vermieden werden.

„Der Ahorn-Sportpark bietet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten die besten Voraussetzungen, dass wir unser Konzept der „Bewegten Schule“ im vollem Umfang realisieren können und besonders die Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler sowohl im sportlichen als auch im schulischen Bereich fördern können“, freut sich Sportlehrerin Petra Becker über die Kooperation. Schulleiter Claudius Hildmann sieht in der Kooperation eine willkommene Bereicherung für das Gymnasium St. Michael, zumal der Ahorn-Sportpark als größtes multifunktionales Sportzentrum Paderborns seit langer Zeit das Sporttreiben im Sportunterricht und in Sportvereinen fördert. „Ebenso wichtig ist es uns“, so Hildmann, „dass die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen Freude am Sport erleben und Spaß an gesunder Lebensführung entwickeln“. 

Weiterlesen ...

Kooperation mit der Stadtbibliothek Paderborn

Die nunmehr seit Juli 2019 auch schriftlich vereinbarte Kooperation mit der Stadtbibliothek sieht eine institutionelle Zusammenarbeit auf folgenden Ebenen vor: Im Rahmen des FF-Projekts der Klassen 5 besuchen die SchülerInnen obligatorisch die Stadtbibliothek und erhalten dort eine professionelle Einführung in die Nutzung bibliographischer und digitaler Medien.

In der Mittelstufe gehört es im Rahmen der Begabtenförderung im Kontext des Drehtürmodells der Klassen 7 sowie in den Geschichtskursen des Faches Zeitenwende der Klassen 8 und 9 zu den curricular festgeschriebenen Aufgaben, die Bibliothek aufzusuchen, um dort Hilfe bei der bibliographischen Erschließung längerer Arbeiten zu bekommen.

In der Oberstufe fertigen die SchülerInnen  der Q1 eine Facharbeit an, die darauf abzielt, wissenschaftliche Arbeitstechniken bei der Abfassung umfangreicher schriftlicher Aufgaben propädeutisch einzuüben.

Die Bibliothek übernimmt dabei die Aufgabe, die Jugendlichen im Rahmen spezieller Einführungskurse bei Recherche von Literatur und digitalen Medien zu unterstützen. Bibliothek und Schule liegen räumlich nur wenige hundert Meter voneinander entfernt. Nach Mög­lichkeit soll jede Schülerin und jeder Schüler zu Beginn der Schullaufbahn einen Bibliotheksausweis erhalten.

Kritisches Lesebewusstsein und digitale Kompetenzen der SchülerInnen erhalten durch die abgestufte Zusammenarbeit von Bibliothek und Schule intensive Förderung.

Ansprechpartner ist Dr. A. Kolle

kolle(a)michaelsschule,de

 

(03/2020)

 

 

Fachbereiche Musik der Schulen St. Michael kooperieren mit der Universität Paderborn

 

Offizieller Startschuss des Projekts „ipads im Musikunterricht“ an den Schulen St. Michael

Musikkooperation mit der Universitt Paderborn - ipad Klasse

 v.l.: Schülerinnen der SV, Herr Kampherm (Elternförderverein), Herr Saure (Universität Paderborn), Prof. Dr. Krettenauer (Universität Paderborn), Herr Jung, Frau Docherty, Frau Deinhard-Messerschmid

Durch den Start der Kooperation der Fachbereiche Musik beider Schulen mit dem FB Musik der Universität Paderborn wird innerhalb des Schuljahres ein wichtiger Akzent hinsichtlich der Innovation von Unterrichtsinhalten im Fach Musik in Bezug auf den Einsatz neuer Medien gesetzt. Die Schulen St. Michael starten als erste aller Paderborner Schulen mit wissenschaftlicher Begleitung der Universität Paderborn mit der Nutzung von „ipads“ sowie „whiteboards“ zur Unterstützung individueller Lernprozesse im Musikunterricht.

 

 

Weiterlesen ...

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung