KESS, "Keine Angst vorm Schulwechsel" und Familiengottesdienstkreis

Kess Kurs strkt die Eltern

 Der KESS-Kurs stärkt die Eltern.

 

Viele neue Eltern im Gesprch mit Frau B Schmidt

Viele neue Eltern im Gespräch mit Schulseelsorgerin B. Schmidt...

 

 und Herrn Bergmann Erprobungsstufenkoordinator RS

... und Herrn M. Bergmann, Leiter der Erprobungsstufe der Realschule.

 

Die neuen Eltern engagieren sich fr dieFamiliengottesdienste

Die Eltern der neuen 5er engagieren sich für die Familiengottesdienste.

8. Elternkurs „KESS – Abenteuer Pubertät“ erfolgreich beendet

Gut gelaunte Eltern gaben eine sehr positive Rückmeldung am letzten Abend des fünften und letzten Treffens im KESS-Kurs „Abenteuer Pubertät“. Bereits zum achten Mal wurde dieses Angebot in Zusammenarbeit mit der Schulseelsorge, den Schulen St. Michael und der kath. Erwachsenen- und Familienbildungsstätte unter der bewährten Leitung von Kess-Trainerin Julia Fisching-Wirth durchgeführt. Eine Teilnehmergruppe von 17 Eltern beider Schulen hat sich dafür mit der Religions- und Sozialpädagogin  jeweils ab dem 22.01. an fünf Abenden in St. Michael getroffen, um darüber ins Gespräch zu kommen, wie man zu Hause, in Familie und Erziehung miteinander umgeht, wenn es nicht nur für die Eltern, sondern auch für die heranwachsenden Kinder schwierig wird. In den fünf Einheiten: 1. Veränderungen wahrnehmen und soziale Grundbedürfnisse achten / 2. Achtsamkeit entwickeln und Position beziehen / 3. Den Jugendlichen das Leben zutrauen und Halt geben / 4. Das positive Lebensgefühl stärken und Konflikte entschärfen / 5. Kompetenzen sehen und das Leben gestalten wurden Mütter und Väter angeleitet, angestrengten Erziehungssituationen gelassener entgegen zu gehen. Und so zog eine Teilnehmerin für sich das Fazit: „Ich habe eine andere Art gelernt, mit der Situation umzugehen und mich emotional herauszunehmen, wenn ein Konflikt droht. Zum Beispiel den Kindern, wenn sie nach Hause kommen und überhaupt nicht reden möchten, mehr Rücksicht entgegen zu bringen und ihnen mit größerem Verständnis zu begegnen. Diese Haltung erleichtert manches.“  Unter der humorvollen Leitung von Frau Fisching-Wirth wurde auch über Schwieriges gelacht oder (siehe Bild) in einer Übung pragmatisch angegangen, so dass die Teilnehmergruppe nun das „Abenteuer Pubertät“ gestärkt auf sich nehmen kann.

Der nächste und 9. KESS-Kurs startet im Januar 2020. Hier die Termine: 14.1./ 21.1./29.1./4.2. und 11.2. (viermal dienstags, einmal mittwochs), jeweils von 20 – 22.15 Uhr in den Schulen St. Michael.  Nähere Informationen und Anmeldungen gern bei Schulseelsorgerin Bettina Schmidt unter bschmidt@michaelsschule.de.

 

Elternabend „Keine Angst vorm Schulwechsel“

Schon zum sechsten Mal wurde diese Einladung an die Eltern der neuen 5. Klassen der Schulen St. Michael ausgesprochen. Gemeinsam mit dem Erprobungsstufenkoordinator der Realschule Matthias Bergmann, der sich bei dieser Veranstaltung Jahr für Jahr mit Ruth Pelizäus-Hermes vom Gymnasium abwechselt, wollte Schulseelsorgerin Bettina Schmidt an diesem Abend die neuen Eltern viele Unsicherheiten nehmen, die sich mit dem Schritt in eine neue Schule ergeben.

Und so nahmen gut und gerne 50 Mütter und Väter am Dienstagabend vor den Osterferien in großer Runde zum ersten Elternabend an der neuen Schule ihres Kindes Platz! Die Kinder stehen bei uns im Mittelpunkt, denn ein jedes von ihnen ist „Gottes Schatz“. Mit dieser Begrüßung wurden die Eltern eingeladen, am Anfang sich und ihre Kinder vorzustellen: „Mein Sohn heißt Jan. Er wird ab dem Sommer die Realschule St. Michael besuchen und kann es kaum erwarten!“ – „Pia ist der Name unserer Tochter, die schon ganz aufgeregt ist, weil sie im neuen Schuljahr mit ihrer Freundin zum Michaelsgymnasium wechseln wird.“  

Zum ersten Mal dabei war auch der neue Leiter der Übermittagsbetreuung Tim Hagedorn, der sich und das Konzept dieses wichtigen Angebotes ausführliche darstellte und gleich viele Fragen dazu vor Ort beantworten konnte.  So wurden aus diesen unterschiedlichen Blickwinkeln die Arbeit und das Bemühen um jedes einzelne Kind an St. Michael „hautnah“ vorgestellt.  Ebenso gab es einige Anregungen und Tipps, den Schulanfang in Ruhe und Gelassenheit anzugehen.  Vor allem ging es darum, den neuen Eltern Mut zu machen, dem Beginn ihrer Kinder auf der weiterführenden Schule vertrauensvoll entgegenzusehen.

Denn das Fundament von St. Michael, das die selige Alix le Clerc und der Heilige Pierre Fourier einst mit Grundsätzen wie "Bedenkt, alle Kinder sind verschieden",  "Mache dein Herz weit für Gott und den Nächsten"  und „Fais le grandir – Lass es wachsen“ gelegt haben, wird dabei helfen und  durch das Schulleben tragen.

Das gemeinsame Fazit des Abends "Wir freuen uns auf Ihre Kinder und Sie!" ist eine Einladung an die neuen Familien von St. Michael, sich in der Schulgemeinde willkommen und aufgehoben zu fühlen. Ein Satz aus dem gemeinsamen Schlussgebet der Eltern fasst noch einmal den Leitfaden dieses Abends zusammen:

Herr, segne unsere Kinder.

Schenke ihnen Selbstständigkeit,

dass sie ihr Leben zu meistern lernen.

Schön, dass sich gleich ca. 20 Eltern gefunden haben, die Familienmesse am Sonntag, den 1.9. um 10 Uhr in der Aula der Schulen mit Frau Schmidt gemeinsam vorzubereiten. So kann der Beginn in den Schulen St. Michael gleich engagiert starten!

 

 Familiengottesdienstkreis St. Michael

Interessierte Eltern unserer Schulen sind drei- bis vielmal im Jahr eingeladen im Rahmen der Schulseelsorge besondere Gottesdienstangebote für die Familien der Schülerinnen und Schüler von St. Michael mit vorzubereiten: den Familiengottesdienst für die neuen 5. Klassen nach den Sommerferien, die Nacht der Lichter im Advent und eine Familienmesse in der Fastenzeit. Über die Homepage werden jeweils rechtzeitig vorher die Vorbereitungstermine bekannt gegeben.

Die nächsten Familiengottesdienste sind am Freitag, den 6.12. um 18 Uhr als „Nacht der Lichter“ im Advent und am Sonntag, den 15.3. um 11 Uhr als Familienmesse in der Klosterkirche St. Michael.

Nähere Informationen gern bei Schulseelsorgerin Bettina Schmidt unter bschmidt(a)michaelsschule.de

Aktuelle Angebote zum Download finden sich hier:

Dateigröße: 505.07 Kb
Downloads: 23

 

(11/2019)

   
   
Erzbistum Paderborn realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung