Durchatmen im Unterrichtsalltag

Meditationsraum
Geschäftig sein ist gut,
viel besser aber beten,
noch besser stumm und still
vor Gott den Herren treten.
(Angelus Silesius)

Insbesondere in der Adventszeit und der Fastenzeit besteht das Angebot für Schülerinnen und Schüler, aber auch für das Kollegium, sich eine kurze "Auszeit" im Unterrichtsalltag zu gönnen. In ausgewählten großen Pausen bietet der Schulseelsorger Achim Hoppe in Zusammenarbeit mit Sr. M.Theresia Brammen im Meditationsraum der Ordensschwestern eine stille Pause mit kurzem Einstiegsimpuls an.