Herzlich willkommen an St. Michael

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Gäste,

Über 350 Jahre reicht die Tradition der Michaelsschulen zurück: Seit 1658 boten die Augustiner Chorfrauen ein allseits anerkanntes, profiliertes Erziehungs- und Bildungskonzept für die Töchter der Paderborner Familien – Unterricht immer auf der Höhe der Zeit. „Innovativ von alters her“ ist über die Jahre Wahlspruch von Kloster und Schulen St. Michael geblieben. So hat es auch in den letzten an unseren Schulen grundlegende Neuerungen gegeben. Seit dem Schuljahr 2012/2013 haben wir die Stundentaktung verändert: Nicht mehr 45 Minuten, sondern 67,5 Minuten dauert eine Unterrichtsstunde. Unsere Hauptziele, Verringerung des Nachmittagsunterrichts, mehr Ruhe im Schulalltag, bessere Bedingungen für selbstständiges Lernen und kooperative Lernformen, haben wir damit erreicht. Diese Umstellung, die wir als erstes und bislang einziges Paderborner Gymnasium vorgenommen haben, war nur möglich in Kooperation mit unserer Realschule und dank des Engagements eines motivierten und aufgeschlossenen Kollegiums. Noch einschneidender war der Wechsel der Trägerschaft im Sommer 2012. Da der Orden mit der geringer werdenden Zahl an Schwestern den Schulbetrieb nicht mehr weiter schultern konnte, hat der Erzbischof die Verantwortung für unsere Schulen übernommen. Damit einher ging die Entscheidung, unsere Schulen künftig auch für Jungen zu öffnen, und zwar in Form getrennter Klassen für Jungen und Mädchen in der Sekundarstufe I, die dann im Kurssystem der gymnasialen Oberstufe koedukativ unterrichtet werden sollen. Mit diesem für Paderborn und Umgebung völlig neuen Angebot unterscheiden wir uns auch weiterhin von den anderen Paderborner Gymnasien. Auf die Einführung dieser „parallelen Monoedukation“ am Gymnasium zum Schuljahr 2013/2014 folgte unsere Realschule zum Schuljahr 2015/2016. Im kommenden Schuljahr 2018/19 werden die ersten Jungen in unsere dann koedukative Oberstufe eintreten und wir können erstmals auch Jungen anderer Schulen in die Oberstufe aufnehmen. Auf den Seiten der Homepage können Sie sich vom vielfältigen Angebot unseres Gymnasiums und von dem bunten Schulleben, das sich auf der gesicherten Basis des „Leitbilds katholischer Schulen“ entfalten kann, überzeugen.

OStD´Elisabeth Cremer, Schulleiterin des Gymnasiums St. Michael