Auslandsaufenthalte in der Oberstufe

Voraussetzungen und Regelung von Auslandsaufenthalten in der Oberstufe

Neben guten schulischen Leistungen sollten Schülerinnen und Schüler die erforderliche Selbstständigkeit und das nötige Selbstbewusstsein haben. Ein Informationsaustausch zwischen der Schülerin bzw. dem Schüler, den Eltern und der Schule (Klassenleitung, Schulleitung, Mittelstufenkoordinator, Fachlehrer) ist wünschenswert und wichtig. Eine Schülerin/ ein Schüler wird bei einem Auslandsaufenthalt von einem Jahr auf Antrag der Eltern nach §2 (3) der APO-GOST mit Abschluss der Klasse 9 vorversetzt in die Qualifikationsphase, wenn sie/ er in allen Kernfächern und der 2. Fremdsprache mindestens gute Zensuren hat und in den übrigen Fächern ebenfalls gute Ergebnisse, wobei hier auch einmal eine befriedigende Zensur durch eine sehr gute Zensur ausgeglichen werden kann.

Weiterlesen ...

Australienaustausch 2017 - Koalas und Co

Schülerinnen der EF erlebten vier ereignisreiche Wochen am Donvale Christian College in Melbourne

Australien 2017 1

Samstagmorgen, 6 Uhr, Paderborn Hauptbahnhof: 15 Mädchen, die für vier Wochen nach Australien reisen, warten auf ihren Zug.

Mit einer Mischung aus Vorfreude, Neugier und auch etwas Aufregung machten wir uns gemeinsam mit Frau Kramps auf den Weg, aber das Unbehagen legte sich nach unserer Ankunft schnell, weil wir so herzlich empfangen wurden.

Wir lernten super nette, offene Menschen kennen und knüpften viele neue Freundschaften. Dadurch, dass wir "wie eine Schwester" am Leben unserer Austauschschüler/innen teilnahmen und einen Großteil der Zeit zusammen verbrachten, lebten wir uns schnell ein und schon nach kurzer Zeit fühlte es sich an, als würden wir unsere Gastfamilie schon immer kennen. Auch in der Schule wurden wir sowohl von den Lehrern und Lehrerinnen, als auch von unseren Mitschüler/innen herzlich begrüßt und aufgenommen.

 

Weiterlesen ...

Australienaustausch erfolgreich gestartet - erste Kontakte mit "down under" sind geknüpft"

Schülerinnen der Einführungsphase verbrachten 4 Wochen in Melbourne - Start des neuen Austauschprogramms mit dem Donvale Christian College  

P1000718

Herr Riesel (l.) und die Jugendlichen der EF auf ihrer Erkundungstour in und um Melbourne 

Vom 25.September – 19. Oktober 2016 besuchten 14 Schülerinnen des Gymnasiums St. Michael zum ersten Mal unsere neue australische Partnerschule, das Donvale Christian College in Melbourne. Begleitet wurden sie bei diesem Abenteuer von einer Lehrkraft (Hr. Riesel) und Fr. Austermann, der Koordinatorin des Droste-Hauses in Verl, dem Träger dieser internationalen Begegnung. Nach einem recht langen Flug, der uns deutlich machte, warum Australien auch "down under" genannt wird, wurden wir am Flughafen von unseren Gastfamilien überaus herzlich in Empfang genommen. Überhaupt erfuhren wir in dieser Zeit eine ganz und gar überwältigende Gastfreundschaft. In der ersten Woche unseres Aufenthaltes konnten wir uns aufgrund der noch andauernden "School Holidays" ein wenig von der langen Anreise erholen. Somit bot sich die Möglichkeit, etwas mit den australischen Gastfamilien zu unternehmen. Einige besuchten z.B. Sydney oder machten Ausflüge in die Umgebung von Melbourne. 

Weiterlesen ...

erzbistum neu 2019 realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung