Time to say goodbye - see you in autumn!

Das Gymnasium St. Michael verabschiedet die australische Austauschgruppe 

austausch australien 2017 3 20170423 1798486193

Vier erlebnisreiche und bereichernde Wochen mit den 14 australischen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Lehrerinnen Nahed Samuel und Rebekkah Salinger vom Donvale Christian College aus Melbourne fanden am letzten Osterferienwochenende ihr Ende. In dieser Zeit sind die im Herbst letzten Jahres in Australien begonnenen Freundschaften zwischen Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen und Lehrern des Gymnasiums St. Michael und des Donvale Christian College weiter gewachsen und so intensiv geworden, dass beim Abschied am frühen Morgen des 23.04.2017 viele Tränen flossen. In den zwei Wochen vor den Osterferien bereicherten die Australier den Schulalltag des Gymnasiums St. Michael, indem sie zusammen mit ihren Gastschülerinnen aus der EF den Unterricht besuchten und zusammen mit ihren australischen Mitschülern Vorträge über ihr Land (z.B. „Australian animals – dangerous but cute“, „Australian music“, „Sports in Australia“, „Australian food“) für Klassen unterschiedlicher Jahrgangsstufen hielten. Auf dem Programm standen außerdem Ausflüge nach Detmold und Köln, eine Stadtführung mit W. Radtke, ein Besuch des Diözesanmuseums und HNFs in Paderborn sowie ein Empfang durch den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Paderborn, Martin Pantke und eine englischsprachige Domführung durch Weihbischof König. 

 

Weiterlesen ...

Führung durch die „Paderborn Metropolitan Cathedral“

Weihbischof Matthias König bringt australischen Austauschschülern den Paderborner Dom nahe

Englische Domfhrung Knig1 Kopie

14 Schülerinnen und Schüler des Donvale Christian College aus Melbourne erhielten von Weihbischof Matthias König eine englischsprachige Führung. Mit dabei die australischen Lehrerinnen Nahed Samuel und Rebekkah Salinger, Valerie Renken vom Gymnasium St. Michael und Theda Windmann vom Droste-Haus in Verl. 

Etwa 16.300 Kilometer liegen zwischen Paderborn und dem australischen Melbourne. Vergangenen Herbst hatten 14 Schülerinnen der Jahrgangsstufe EF des vom Erzbistum Paderborn getragenen Gymnasiums St. Michael diese Strecke bereits zurückgelegt. Hintergrund ist das Austauschprogramm des Gymnasiums mit seiner Partnerschule, dem Donvale Christian College in Melbourne in Australien. Derzeit läuft der Gegenbesuch einiger Schüler und Lehrern des Colleges. Seit dem 26. März sind die Gäste aus Melbourne bereits in Paderborn. Am Freitag erlebten sie eine exklusive Führung durch das Paderborner Wahrzeichen, den Hohen Dom, mit Weihbischof Matthias König. 

Weihbischof König, Bischofsvikar für Aufgaben der Weltkirche und Weltmission, ermöglichte den Austauschschülern eine englischsprachige Führung durch den Hohen Dom zu Paderborn. Die Jugendlichen aus Melbourne, die für insgesamt vier Wochen in Paderborn in Gastfamilien bleiben, zeigten sich sehr beeindruckt von der Bischofskirche des Erzbistums. „So etwas wie den Paderborner Dom gibt es in Melbourne nicht“, erzählt Valerie Renken, Lehrerin am Gymnasium St. Michael und Beauftragte für Fremdsprachenprojekte im englischsprachigen Raum. Koordiniert wird der Austausch zwischen den Schulen vom gemeinsamen Kooperationspartner, dem Droste-Haus, Jugendaustauschwerk im Kreis Gütersloh e.V..

 

 

 

Weiterlesen ...

Austauschgruppe aus Australien zu Gast am Gymnasium St. Michael

Australien zu Gast in Paderborn - Schülerempfang im Rathaus

Schueleraustausch Gymn St.Michael Australien 17 HP

Vor dem historischen Rathaus: Der stellvertretende Bürgermeister Martin Pantke (Mitte) begrüßt die Austauschschüler aus Australien, die Schulleiterin Elisabeth Cremer und ihren australischen Kollegen Tim Argall sowie Valerie Renken (l.) und Theda Windmann (r.) vom Droste-Haus in Verl.

Eine 14-köpfige Schülergruppe vom Donvale Christian College aus Melbourne, Australien, hat Martin Pantke, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Paderborn, am Montagnachmittag im Rathaus begrüßt. Anlässlich einer internationalen Jugendbegegnung sind die Mädchen und Jungen zusammen mit zwei Lehrerinnen, Nahed Samuel und Rebekkah Salinger, sowie ihrem Schulleiter, Tim Argall, vom 26. März bis zum 24. April zu Gast in Deutschland. Gemeinsam mit dem Droste-Haus aus Verl befinden sich das Paderborner Gymnasium St. Michael und das Donvale Christian College seit vergangenem Jahr in einer engen Kooperation. Nachdem einige Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in Australien bereits verschiedene spannende Erfahrungen sammeln durften, sind nun ihre Gastgeber aus Melbourne in Paderborn, um am Unterricht teilzunehmen und einige Ausflüge im Paderborner Land zu unternehmen. Während des Empfangs präsentierte Martin Pantke seinen Gästen die Geschichte der Stadt Paderborn, die verschiedenen ansässigen Unternehmen und Qualitätsmerkmale der Stadt. Dabei verwies er auf den hohen Stellenwert, den die Bildung und die Kooperation mit den Partnerstädten Paderborns auf der ganzen Welt einnehmen.

Text/ Foto: Stadt Paderborn (Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing - Joanna Becker)

 

Australienaustausch erfolgreich gestartet - erste Kontakte mit "down under" sind geknüpft"

Schülerinnen der Einführungsphase verbrachten 4 Wochen in Melbourne - Start des neuen Austauschprogramms mit dem Donvale Christian College  

P1000718

Herr Riesel (l.) und die Jugendlichen der EF auf ihrer Erkundungstour in und um Melbourne 

Vom 25.September – 19. Oktober 2016 besuchten 14 Schülerinnen des Gymnasiums St. Michael zum ersten Mal unsere neue australische Partnerschule, das Donvale Christian College in Melbourne. Begleitet wurden sie bei diesem Abenteuer von einer Lehrkraft (Hr. Riesel) und Fr. Austermann, der Koordinatorin des Droste-Hauses in Verl, dem Träger dieser internationalen Begegnung. Nach einem recht langen Flug, der uns deutlich machte, warum Australien auch "down under" genannt wird, wurden wir am Flughafen von unseren Gastfamilien überaus herzlich in Empfang genommen. Überhaupt erfuhren wir in dieser Zeit eine ganz und gar überwältigende Gastfreundschaft. In der ersten Woche unseres Aufenthaltes konnten wir uns aufgrund der noch andauernden "School Holidays" ein wenig von der langen Anreise erholen. Somit bot sich die Möglichkeit, etwas mit den australischen Gastfamilien zu unternehmen. Einige besuchten z.B. Sydney oder machten Ausflüge in die Umgebung von Melbourne. 

Weiterlesen ...

St. Michael goes Australia! - Empfang in Melbourne

Michaelsschülerinnen sind gut in "Down Under" angekommen - Empfang beim Bürgermeister in Melbourne

FullSizeRender

Empfang der deutschen Gruppe durch den Bürgermeister von Melbourne. 

Endlich ist es soweit! Nach „St.Michael goes Ireland“ und „St. Michael goes India“ können die Verantwortlichen des Gymnasiums St. Michael nun glücklich eine weitere Austauschmöglichkeit für Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums verkünden: „St. Michael goes Australia!“

14 Schülerinnen der jetzigen Jahrgangsstufe EF sind gut an der Partnerschule, dem Donvale Christian College in Melbourne, angekommen und werden dort vier Wochen in Gastfamilien verbringen. Teil des Programms in Australien ist es Land und Leute „down under“ kennenzulernen, Melbourne näher unter die Lupe zu nehmen sowie kulturelle Highlights der Umgebung zu erkunden, wie z.B. das Immigration Museum, die Gallery of Victoria und eine 3-tägige "Great Ocean Road Tour" zu erleben. In der Schule werden die deutschen Schülerinnen Präsentationen über ihr Heimatland halten, den Unterricht hospitieren, zum „Schwerkolt Cottage“ fahren und natürlich viel Zeit in den Gastfamilien verbringen.

Weiterlesen ...