Kooperation mit dem Dekanat Paderborn

 Dekanatsjugendarbeit informiert an den Schulen St. Michael

Dekanatsjugend klein

 Bettina Schmidt (l.) mit der neuen Referentin Theresa Bartz

Seit kurzem hat das Dekanat Paderborn eine neue Referentin für Jugend und Familie: Frau Theresa Bartz. Die Idee aus der Schulseelsorge St.Michael, mit Frau Bartz in eine nähere Zusammenarbeit zu gehen, stieß bei ihr und dem Dekanat auf offene Ohren. Dies ist auch die Stelle, die über die gesamte kirchliche Jugendarbeit in und um Paderborn herum gut informiert ist und wo deren Fäden zusammen laufen. So gibt es allein in den Kirchengemeinden 70 Kinder- und Jugendgruppen von Messdiener/innen über Kolpingjugend bis hin zur Pfadfinderschaft St. Georg.

 

Dekanatsjugend 2

Die neue Dekanatsjugendreferentin wird ab und zu in der Cafeteria sein, um als Ansprechpartnerin unsere Schülerinnen und Schüler zu informieren, wenn diese sich ehrenamtlich in ihren Orten und Gemeinden engagieren möchten oder Unterstützung dafür suchen. Eine von ihr aktuell bestückte Informationswand gibt einen guten Einblick in das Engagement kirchlicher Jugendarbeit. Ideen für mögliche Projekte an der Schule sind auch schon da, nämlich in naher Zukunft einen Jugendgottesdienst oder eine Schulung für Messdiener/innen anzubieten.

Text/ Foto: B. Schmidt