FAIRTRADE ENTDECKEN!

fairtrade 1

Am 20. Mai 2011 konnte das Gymnasium St. Michael durch die Initiative von Frau V. Renken den Bildungsreferenten der KLJB Paderborn und ehrenamtlichen Mitarbeiter im Eine-Welt-Laden in der Michaelstraße, Sebastian Koppers-Löhr, für einen Vortrag in unserer Aula gewinnen, in dem er Schülerinnen aller Jahrgangsstufen die Hintergründe des fairen Handels anhand der Geschichte eines afrikanischen Kakaobauern erklärte. Hierbei wurde schnell klar, dass der Kauf von fair gehandelten Produkten vor allen Dingen dazu beiträgt, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, das heißt, dass Michaelsschülerinnen so den Menschen in den Entwicklungsländern ermöglichen, ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen und ein menschenwürdiges Leben zu führen ohne ausgebeutet zu werden.

Der anschließende Verkauf von fair gehandelten Produkten für alle Schülerinnen und Lehrer der Schulen St. Michael in der Glashalle wurde von Schülerinnen der Klasse 10 der Realschule und ihrer Hauswirtschaftslehrerin Katharina Hens durchgeführt. Insgesamt stieß die Aktion auf große Resonanz und wurde so positiv aufgenommen, dass in Zukunft regelmäßig fair gehandelten Produkte in einem Eine-Welt-Kiosk in der Glashalle der Schulen St. Michael  angeboten werden. Dieser wird einen festen Platz in der Glashalle erhalten und je nach Bedarf an ein bis zwei Tagen der Woche geöffnet sein.

 

 

Schülerinnen, die Interesse daran haben, hier beim Verkauf zu helfen, sind jederzeit herzlich willkommen. Insbesondere Schülerinnen der Oberstufe sind eingeladen, an diesem Projekt mitzuarbeiten. Meldet euch bitte bei Herrn Riesel.

Das nächste Treffen des Initiativkreises Eine Welt findet statt, sobald der Kiosk geliefert ist. Nach den Sommerferien besteht dann die Möglichkeit, sich auch langfristig in einer Eine-Welt-AG zu engagieren und gemeinsam weitere Aktionen zu planen, um auf die Notwendigkeit von fair gehandelten Produkten aufmerksam zu machen. Ein Schwerpunkt soll hierbei insbesondere auch die fair gehandelte Baumwolle sein.

Ansprechpartner für das Eine-Welt-Projekt sind Frau V. Renken und Herr T. Riesel am Gymnasium.

 

Text: V. Renken, Th. Harnischmacher

Fotos: V. Renken

 

 

fairtrade 2

Erzbistum Paderborn realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung