Michaelsschülerinnen der Fairtrade-AG werden von Weihbischof Grothe und Umweltminister Remmel ausgezeichnet

fairtade AG gewinnt preis beim Wettbewerb Schpfungszeit

Bei herrlichem Sonnenschein erhielt die noch junge Fairtrade-AG der Schulen St. Michael am vergangenen Sonntag, dem 9. September, von Weihbischof Manfred Grothe einen Anerkennungspreis im Rahmen der Preisverleihung des Wettbewerbs "Solidarisch leben in Gottes Schöpfung".

Die Veranstaltung fand auf dem schönen Gelände des DPSG-Zentrums in Rüthen statt. Der Wettbewerb war durch das Diözesankomitee Paderborn ausgeschrieben worden und richtete sich an Gruppen und Verbände, die sich in verschiedenster Weise für die Bewahrung der Schöpfung engagieren. In diesem Jahr lag ein besonderer Schwerpunkt auf den Themen „Fairer Handel“ und „Kritischer Konsum“. Die Jury lobte den Einsatz der Fairtrade-AG in diesem Bereich, der sich in verschiedenen Aktionen zeigte, wie z.B. den regelmäßigen Verkäufen fair gehandelter Produkte in der Schule, einer Foto-Aktion anlässlich der „Fairen Woche“ auf dem Schulhof sowie der Unterstützung der FairTradeTown-Kampagne der Stadt Paderborn. Hinzu kamen Projekte zum Libori-Fest oder Vorträge und Workshops außerschulischer Fachleute, um das Thema der Schulgemeinde St. Michael bewusst zu machen, aber auch darüber hinaus zu verankern. Eine „Faire-Rosen-Aktion“ sprach die emotionale Seite an und sollte das Bewusstsein dafür schärfen, dass sich „Fairness“ letztlich auf alle Bereiche des Konsums erstrecken sollte.

 

 

Die Schülerinnen, die den weiten Weg auf sich genommen hatten, wurden für ihre Mühen mit einem GEPA-Gutschein belohnt, der sicherlich verdientermaßen u.a. in Form fairer Schokolade eingelöst und somit erneut einem guten Zweck zugeführt werden wird. Die beteiligten Lehrkräfte dagegen freuten sich über Unterrichtsmaterial zum Fairen Handel. Insgesamt wurde der Tag durch den angrenzenden Kletterpark und die schöne Landschaft zu einem gelungenen Sonntagsausflug für die ganze Familie. Ein herzlicher Dank gilt auch den Eltern, die ihre Kinder begleitet haben.

Auf dem Foto der Preisverleihung sind zu sehen:

Obere Reihe von rechts: Almut Hillemeyer (G6b), Belinda Epping (G8a), Jessica Beckmann (G8a), Dorothea Giebelhausen (G6b), Joyce-Dana Nitschke (G6b)

Unten von rechts: Jasmin Fuhrmann (Q2), Tobias Riesel, Katharina Hens (4. von rechts, ehem. Referendarin Realschule), Weihbischof Grothe, links daneben Schirmherr Johannes Remmel (Umweltminister NRW) sowie weitere Mitglieder der Jury

 

Text/ Foto: T. Riesel

 

Erzbistum Paderborn realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung