Hinsehen, nicht wegdrehen!

Die G 6a des Gymnasiums St. Michael nahm am „Hingucker“- Projekt der Wewelsburg teil

Hingucker6er2016IMG 44251

Michaelsschülerinnen am  Denk-Mal auf dem Gelände des ehemaligen KZs Niedernhagen
„Hinseh’n!
Nicht wegdreh’n!
Es gibt Ungerechtigkeit – überall zu jeder Zeit,
aber manches wird tatsächlich wieder gut –
weil wir was tun dafür, vielleicht allein oder zu zweit.
Nicht umsonst haben Menschen ihren Mut!“
                                                 aus: Hingucker-Rap

In Zusammenarbeit mit dem Kreismuseum in Wewelsburg nahmen die 31 Schülerinnen der G6a an dem Projekt „Die Hingucker“ gegen Fremdenfeindlichkeit und für Zivilcourage teil. Die verantwortlichen Kulturpädagoginnen Frau Ising und Frau Evers besuchten uns am Donnerstagmorgen vor den Osterferien in der dritten und vierten Unterrichtsstunde in der Schule und die 31 Mädchen brachen einen Tag später nach der zweiten Schulstunde mit dem Bus zum „Gegenbesuch“ nach Wewelsburg auf.

Weiterlesen ...

Elternabend - Keine Angst vor dem Schulwechsel

 "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne ...!" - St. Michael begrüßt die Eltern der neuen 5er

Schulwechsel20162016 Elternabend Keine Angst vorm Schulwechsel

Zum dritten Mal fand für die neuen Eltern, deren Kinder nach den Sommerferien die 5. Klassen unserer Schulen besuchen werden, ein Gesprächsabend der Schulseelsorge zum Thema "Keine Angst vorm Schulwechsel" statt. Gut 65 Eltern der zukünftigen Schülerinnen und Schüler von St. Michael nahmen dieses Angebot wahr. "Wir heißen unsere neuen Familien herzlich willkommen und freuen uns über alle Kinder, die hier froh und glücklich sind. Daran arbeiten wir gerne gemeinsam, denn für Gott und für uns ist ein jedes Kind wertvoll." In diesem Sinne stellten alle anwesenden Eltern zu Beginn sich und auch ihr Kind mit Namen vor. Zusammen mit den beiden Unterstufenkoordinatoren Ruth Pelizäus-Hermes und Matthias Bergmann stellte Schulseelsorgerin Bettina Schmidt vor allem heraus, was die Gründer die selige Alix le Clerk und der heilige Pierre Fourier, auf deren Pädagogik die Michaelsschulen zurückgehen, für die Kinder erreichen wollten. "Bedenkt, alle Kinder sind verschieden" - "Entdecke und entfalte, was in dir steckt" oder "Mache dein Herz weit für Gott und den Nächsten".

Weiterlesen ...

Zu Besuch bei Ronja Räubertochter im Mattiswald

"Zum Donnerdrummel" - Theaterfahrt des Jahrgangs 5 nach Detmold

Detmold klein

Seit dem Erscheinen des Buches von Astrid Lindgren im Jahr 1981 beeindruckt das Gewitterkind Ronja Räubertochter Jung und Alt in aller Welt. Aufmerksam verfolgten im Januar 2016 auch unsere Fünftklässler/innen im Landestheater Detmold  die Geschichte der selbstbewussten und rebellischen Räuberstochter, die wohlbehütet in der Burg ihres Räubervaters aufwächst und mit Birk, dem Sohn des gegnerischen Räuberhauptmannes, die verfeindeten Familien zwingt, über ihren Schatten zu springen!  Ebenso unterhaltsam wie lehrreich war die Erzählung in Szene gesetzt. Eine gute Stunde tauchten die jungen Besucher mit der Heldin in die Welt der Weltdruden und Erdgnome ein.

Text/ Foto: R. Pelizäus-Hermes

Welcome Party - Unglaublicher Einsatz auf allen Seiten

Welcome Party des Jahrgangs 5 - ein voller Erfolg auch für die Junior SV

 Gruppe Welcome 4

Die Junior SV hatte unsere vier fünften Klassen für diesen Freitagnachmittag in die Sporthalle geladen, die Patinnen unterstützten tatkräftig mit Herz und Hand ihre Klassenteams, das erfahrene SV-Lehrerinnenteam, Frau Markussen und Frau Friede, garantierte für einen reibungslosen Ablauf der sportlichen Wettkämpfe und behielt den treusorgenden Überblick über das bewegte gut gelaunte Treiben der Party! Und fast vollständig waren die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler der Einladung gefolgt und wetteiferten mit einem staunenswerten sportlichen Einsatz um ihre zu gewinnenden Klassenmaskottchen!

 

Weiterlesen ...

Ehrlich Sisters verzaubern Jury des Westfälischen Volksblatts

G6b gewinnt Wettbewerb und besucht die Show der Ehrlich Brothers in der Paderhalle - it's magic...

Ehrlich Sisters G6b Die Klasse 6b überzeugte vollauf die Jury des Westfälischen Volksblatts mit ihrem Zauber-Video und gewann so geschlossen einen Besuch bei den Ehrlich-Brothers in der Paderhalle am 29.10.2015. Im Physikunterricht inspirierte sie der Flaschengeist Egon, der als verblüffendes Experiment im Unterricht zur Wärmelehre sich plötzlich durch eine Münze bemerkbar machte. Der Trick war natürlich schnell entlarvt, jedoch die Idee, sich mit diesem und anderen kleinen physikalischen Zaubertricks an dem Wettbewerb zu beteiligen, geboren.

Weiterlesen ...

Willingen 2015 / G 5d: „Jetzt sind wir eine Klasse!“

Vor den Herbstferien hieß es für 27 Jungen aus der G5d des Gymnasiums St. Michael: „Auf geht’s nach Willingen!“

 

Endlich konnte die dritte Jungenklasse am Gymnasium St. Michael auf große Fahrt gehen! Zusammen mit Frau Patryjas und Herrn Wurm als Klassenleitungsteam und Herrn Gossling als Sportlehrer bestiegen 27 aufgeregte Jungen zu Beginn der Fahrtenwoche den Bus nach Willingen mit gepackten Koffern und voller Erwartungen an eine Fahrt, die vor allen Dingen eins sein sollte – sehr sportlich! Bei schönstem Sonnenschein verbrachten alle eine bewegungsintensive und tolle Zeit! Auf dem Programm standen der Besuch der Sommerrodelbahn und die Erkundung des Ettelsbergs verbunden mit der Fahrt in der Kabinenseilbahn. Ein Abstecher zum Willinger Hochheideturms durfte ebenso wenig fehlen, wie eine Wanderung zum Wild- und Freizeitpark.

Weiterlesen ...

Erzbistum Paderborn realschule neu Grundschule St. Michael kloster neu LOGO Foerderverein St Michael Paderborn 108 LOGO VeSch St Michael Paderborn 108 Talent
dommusik neu mädchenkantorei neu bdkj neu museum neu liborianum neu tsc neu Bernhardinum
fhdw neu youtube neu DKMS neu 2017 mensa neu ionet neu  schule zukunft neu arbeitsagentur

Impressum

Datenschutzerklärung