Einführung und Profil

Das Fach Biologie am Gymnasium St. Michael - Einblicke in die lebendige Natur

Arbeiten mit dem Mikroskop

 Schülerinnen arbeiten am Mikroskop
Das Fach Biologie beschäftigt sich mit der lebendigen Natur. Zugänge zur lebendigen Natur lassen sich dabei auf unterschiedlichen Ebenen erforschen - ob auf der Ebene der Zellen, des Organismus, eines Ökosystem oder der Biosphäre. Die Biologie beschäftigt sich mit Fragestellung, wie z.B. „Was lebt alles in einem Wassertropfen?" - „Warum muss ich essen?" und „Was verbirgt sich alles in einen Samenkorn?".
Durch den Biologieunterricht erhalten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in Bau und Funktion des eigenen Körpers und somit leistet das Fach einen wichtigen Beitrag zur Gesundheits- und Sexualerziehung. Aus der Erkenntnis, dass der Mensch Teil und Gegenüber der Natur ist werden die Schülerinnen und Schüler für einen verantwortungsvollen Umgang mit dieser sensibilisiert. Durch primäre Naturerfahrungen durch Exkursionen und Freilandarbeit wird dieser zusätzlich gefördert.

 

Weiterlesen ...

Suchtprävention am Gymnasium St. Michael

Sensibilisierung und Suchtvorbeugung als Bestandteil der Jahrgangsstufe 8

Suchtprvention

Im Rahmen des Biologieunterrichts nimmt die Gesundheitsförderung der Kinder und Jugendlichen einen Stellenwert ein. Ein wichtiger Bestandteil davon ist die Suchtvorbeugung. Da Alkohol in unserer Kultur bei  vielfältigen Anlässen im Alltagsleben als Genussmittel eine Rolle spielt, wobei die Übergänge oft schleichend sind, wird in der 8. Jahrgangsstufe für jede Klasse ein Projekttag diesem Thema gewidmet. Hierbei geht es weniger um die reine Aufklärung als um die Persönlichkeitsförderung des Einzelnen und die soziale Verantwortung gegenüber dem Mitmenschen. Durchgeführt wird dieses Projekt von Frau Meinerz und Frau Beller, die beide auch als Ansprechpartner für SchülerInnen und Eltern zur Verfügung stehen.

Lehr- und Lernmittel

Unterrichtsmaterialien im Fach Biologie

Bioskop-5-6Biologie Oberstufe Cornelsen

In der Sekundarstufe I verwenden wir im Unterricht:

BIOskop SI
Ausgabe 2004
Schülerband 5 / 6
Westermann Schulbuchverlag

BIOskop SI - Ausgabe 2008 für Nordrhein-Westfalen
Schülerband 7-9
Westermann Schulbuchverlag

In der Sekundarstufe II werden folgende Lehrwerke verwendet:

Biologie Oberstufe
Einführungsphase und Qualifikationsphase
Cornelsen Verlag, Berlin

Förder- und Fordermaßnahmen im Fach Biologie

Naturwissenschaft – Na klar!

Logo

Du hast Spaß an interessanten und spannenden Experimenten und wolltest schon immer mehr über Biologie wissen?
Dann komm zu uns, denn wer Spaß am „Forschen" und „Untersuchen" hat ist bei uns genau richtig. Der Mikroskopierführerschein erleichtert deine Untersuchungen.
Zusammen wollen wir biologischen Rätseln auf die Spur kommen. Dabei bist du aktiv und darfst Versuche planen, Ideen ausprobieren, Fragen stellen und Antworten finden.


Du arbeitest wie ein Forscher!

 

Projekte im Biologieunterricht

Genetisches Experimentieren in den Biologie-Leistungskursen

Bio Projekte 2

Um Gentechnik praktisch zu erfahren und im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen, fahren die Biologie-Leistungskurse des Jahrgangs Q1 regelmäßig in das Biolabor nach Beverungen um dort genetische Experimente durchzuführen. Nicht nur einzelne Methoden der Molekularbiologie wie das Schneiden und Analysieren der DNA, sondern auch ein vollständiges Klonierungsexperiment werden hier durchgeführt.

 

Weiterlesen ...

Leistungskonzept Biologie

Leistungsbewertung im Fach Biologie in der Sekundarstufe I und II

Informieren Sie sich über das Leistungskonzept der Fachschaft Biologie am Gymnasium St. Michael im folgenden pdf-Dokument.

 

Dateigröße: 107.75 Kb
Downloads: 143