Das Fach Deutsch am Gymnasium St. Michael - Einführung und Profil

 „Mit Schreiben und Lesen fängt das Leben erst an!“

Einstiegsbild Deshalb möchten wir als Fachlehrkräfte der Fachschaft Deutsch am Gymnasium St. Michael unsere Schülerinnen und Schüler dazu befähigen, bewusster mit dem gesprochenen und geschriebenen Wort umzugehen. Somit steht die Auseinandersetzung mit Sprache und Texten im Mittelpunkt unserer unterrichtlichen Tätigkeit. In inhaltlicher Hinsicht orientieren wir uns an den Vorgaben des Kernlehrplans für das Fach Deutsch (Sek. I) am Gymnasium sowie den zentralen Vorgaben für die gymnasiale Oberstufe. Die eigentliche unterrichtliche Gestaltung allerdings basiert auf der Wertschätzung des ganzheitlichen Lernens. Es findet seinen Ausdruck in den vielfältigsten, im Unterricht verankerten Angeboten, welche die Schülerinnen und Schüler die gesamte Schullaufbahn begleiten.

 

Weiterlesen ...

Autorenlesungen am Gymnasium St. Michael

Literaten zu Gast am Gymnasium St. Michael

620755 original R K B by Rainer Sturm pixelio.de

 Rainer Sturm_pixelio.de

„Dein prägendstes Erlebnis in der Oberstufe?" „Die Begegnung mit dem Schriftsteller X." In Rückblicken hört man derartige Selbstauskünfte von Schülerinnen häufig. Seitdem die namhafte deutsche Lyrikerin Hilde Domin 1994 zum ersten Mal vor großem Abendpublikum in Paderborn las und am nächsten Tag über Aspekte ihres Schreibens mit ausgewählten Schülerinnen diskutierte, ist die jährliche Schriftstellerlesung zur unverzichtbaren Institution unseres Gymnasiums geworden. Wer in andere fremde Welten nie hineingelockt worden ist, kann schwer eigene Vernunft und Phantasie entwickeln.

Weiterlesen ...

Lehr- und Lernmittel im Deutschunterricht des Gymnasiums St. Michael

Erprobungsstufe - Jahrgänge 5 und 6

In der Erprobungsstufe arbeiten die Schülerinnen und Schüler vornehmlich mit dem „Deutschbuch" des Cornelsen – Verlages, aber auch mit dem Sprach- und Lesebuch „ deutsch.ideen" von Schroedel. Im Unterricht zu behandelnde Ganzschriften werden hier oftmals gemeinsam mit der Klasse ausgewählt. Für Phasen der Freiarbeit stehen verschiedene Materialien zur Verfügung, so zum Beispiel eine Spielesammlung zum Kennenlernen in der neuen Klasse, eine Text-und Geschichtenwerkstatt, Materialien zur Fabel sowie zur Rechtschreibung und Grammatik. Sporadisch wird hier auch der Bücherrucksack eingesetzt – ein mit vielen Kinderbüchern gefüllter Rucksack für gemütliche Leseeinheiten je nach persönlichem Interesse. 

Weiterlesen ...

Projekte im Deutschunterricht am Gymnasium St. Michael

FFP im Jahrgang 5 - Literaturcafé in der EP - Wettbewerb Schriftwelten

FFP 2013

Hilf mir, es selbst zu tun!"
Forder-Förder-Projekt im Regelunterricht des Deutschunterrichst der 5. Klassen

In den Grundschulen gehören Methoden des freien Arbeitens schon seit Langem zum Schulalltag und mittlerweile zählen sie auch an den weiterführenden Schulen neben dem klassischen Frontalunterricht zum gewohnten Methodenrepertoire. Denn individuelle Förderung ist natürlich auch in großen heterogenen Lerngruppen leichter zu erreichen, wenn dem Lerngegenstand angemessen ein sinnvoller Wechsel zwischen Einzelarbeit, Partnerarbeit und Gruppenarbeit stattfindet und der Grad an Selbststeuerung gegenüber der Lehrerlenkung zunimmt.


 

Weiterlesen ...

Leistungskonzept Deutsch

Leistungsbewertung im Fach Deutsch in der Sekundarstufe I und II

Informieren Sie sich über das Leistungskonzept der Fachschaft Deutsch am Gymnasium St. Michael im folgenden pdf-Dokument.

 

Dateigröße: 970.14 Kb
Downloads: 344

 

 

Curriculum Sekundarstufe I

Lehrplan des Fachs Deutsch für die Sekundarstufe I am Gymnasium St. Michael

Die internen Lehrpläne des Gymnasiums St. Michael richten sich nach dem Kernlernplan für das Fach Deutsch für die Jahrgangsstufen 5-9 in Gymnasien des Landes Nordrhein-Westfalen. Einen Einblick in die Unterrichtsinhalte der einzelnen Schuljahre erhalten Sie in den folgenden pdf-Dokumenten.

 

Weiterlesen ...