Lehr- und Lernmittel

Lehrwerke - Unterrichtsmaterialien

 physikc101

C 101

Für die SI gelten die nachlesbaren Richtlinien vom 20.05.2008. Diesen Vorschriften entspricht unser in der SI eingeführtes Buch Impulse Physik 2, Klett Verlag ISBN 978-3-12-772425-7.
Schwieriger ist derzeit die Situation in der SII. Am 29.04.2013 ist ein Verbändebeteiligungsentwurf veröffentlicht worden. Hierin sind Änderungen enthalten, die bisher keines der auf dem Markt erhältlichen Unterrichtswerke vollständig abdecken kann. Neben Verschiebungen (z. B. Schwingungen) treten auch ganz neue, bisher nicht behandelte Aspekte (z.B. Austauschteilchen) auf. Den Schülerinnen werden derzeit zwei Bücher (Metzler, Dorn-Bader, ab nächstem Jahr auch Duden) in der Qualifikationsphase und zwei Bücher (Impulse, ab nächstem Jahr auch Duden) zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen ...

Förder- und Fordermaßnahmen im Fach Physik

Mädchen machen MINT - Elektronische Nacht in St. Michael -Michaelsschülerinnen erleben physikalische Nacht

Physikalische Nacht

Die Erste Physikalische Nacht am Gymnasium St. Michael am 15.3.2013 stand ganz im Zeichen der Elektronik. 31 Schülerinnen der Klasse G6c löteten mit ihren Eltern bis tief in die Nacht hinein eine elektronische Schaltung zur Ansteuerung von Leuchtdioden, die an einer Figur montiert wurden. Mit den roten, grünen und blauen Lichtkegeln lassen sich durch Einstellen der Helligkeiten beliebige Mischfarben bilden. So lernten die Schülerinnen und ihre Eltern moderne Beleuchtungskonzepte von morgen kennen. Neben der Physiklehrerin Simone Buchholz betreuten Lisa Aerdker, Elektrotechnikstudentin im fünften Semester sowie Dr.-Ing. Dietmar Wetzlar vom Fachgebiet Elektrische Messtechnik der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik die Elektronikbegeisterten.

© 2013 Universität Paderborn, Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik

 

 

Projekte im Physikunterricht

Jugend forscht/Schüler(innen) experimentieren - Wettbewerb freestyle physics - F1 in schools

physikProjekt Sturhann

In den letzten Jahren gab es eine Reihe von Schülerinnen, die (in der Regel mit Unterstützung von Fr. Sturhann) an diesen Wettbewerben teilgenommen haben.

2006: Lärmschutz und Schalldämmung/Jg 7 Maren Eikerling, Sharon Hammers, Diana Höke, Sabrina Knust
2008: Versuche zur Ausdehnung von Gummibändern unter Material und Temperaturveränderung/Jana Blanke, Stefanie Kaup
2009: Fließgeschwindigkeit von Flüssigkeiten/ Maria Dohmen, Rieke Offergeld
2010: Schattenkörper als Kompass/Franziska Hoffmann, Kristin Käuper, Elisa Schäfers

2012/2013: Isabell Almiks (derzeit in der G 8 b) nimmt nun (SJ 13/14) im zweiten Jahr teil. Isabell untersucht im Fachbereich Akustik das Resonanzphänomen in verschiedenen geformten Gefäßen unter Verwendung unterschiedlicher Füllungen (Wasser, Sand) und Füllhöhen. Die entstehenden Messwerte werden per Computer ausgewertet. Frau Sturhann betreut noch über ihre Pensionierung hinaus das Projekt.

 

Weiterlesen ...

Einführung und Profil

Wir begegnen physikalischen Phänomenen im Alltag - Das Fach Physik am Gymnasium St. Michael

physikWasserhahn

Das Fach Physik durchleuchtet Vorgänge und Beobachtungen im Alltag, beschreibt diese und formuliert Gesetzmäßigkeiten, mit deren Hilfe Vorhersagen für vergleichbare Situationen möglich sind.
Physik ist in unserem Alltag allgegenwärtig. Schon der kurze Zeitraum vom morgendlichen Aufstehen einer Schülerin/eines Schülers bis zum Beginn des Unterrichts bietet eine Vielfalt von Begegnungen mit physikalischem Hintergrund: Vom Hören des Weckers (Akustik), dem Aufstehen (Kinematik), der richtigen Temperatur der Dusche/des morgendlichen Getränks (Wärmelehre), dem Lesen der Zeitung bei geeigneten Lichtverhältnissen (Optik) bis hin zur Masse der Schultasche und der damit verbundenen Gewichtskraft (Statik) und dem pünktlichen Erscheinen (Zeitmessung) seien einige Aspekte genannt, wobei diese Aufzählung keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

 

Weiterlesen ...

Leistungskonzept Physik

Leistungsbewertung im Fach Physik in der Sekundarstufe I und II

Informieren Sie sich über das Leistungskonzept der Fachschaft Physik am Gymnasium St. Michael im folgenden pdf-Dokument.

 

Dateigröße: 372.37 Kb
Downloads: 67

 

 

Curriculum Sekundarstufe I

Lehrplan des Fachs Physik für die Sekundarstufe I am Gymnasium St. Michael

Die internen Lehrpläne des Gymnasiums St. Michael richten sich nach dem Kernlernplan für das Fach Physik für die Sekundarstufe I in Gymnasien des Landes Nordrhein-Westfalen. Einen Einblick in die Unterrichtsinhalte der einzelnen Schuljahre erhalten Sie im folgenden pdf-Dokument.

 

Dateigröße: 2,299.02 Kb
Downloads: 86